Locken ausgekämmt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn ich aus der Dusche komme und meine Haare nass sind kämme ich sie gut durch. Dan lasse ich sie einfach lufttrocknen. Wenn ich sie nicht im nassen Zustand kämme sonder im schon trockenen, habe ich auch keine Locken mehr. Und als letzten Schritt, wenn ich meine Haare dan lufttrocknen gelassen habe, mache ich noch ein bissel Haarwachs rein.

Funktioniert bei mir super, hoffe konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Haare nur durchkämmen wenn sie noch nass sind. Wenn sie trocknen sollte man die nicht mehr kämmen, weil die Haare dadurch kaputt gehen und dadurch halt auch die Haarstruktur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schaumfestiger sollte ganz gut helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst sie nur im nassen Zustand kämmen, damit deine Locken bleiben. Und am besten lufttrocknen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe auch Locken und ich kämme meine Haare nur  vor und nach dem duschen (bevor sie trocknen), dann mache ich Öl rein, lasse sie trocknen und kurz bevor sie komplett trocken sind, mache ich Lockencreme rein und flechte sie :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?