Lochkreis Opel Zafira Tourer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, ja den Lochkreis muss man beachten. Ich merke das Du wenig Ahnung davon hast deswegen würde ich mich beim Reifenfachhandel beraten lassen.

Es geht nicht nur um die Felge sondern auch um den Reifen und dem RDKS-System. Da es im Reifenhandel langsam ruhiger wird, Umbereifung ist fast abgeschlossen. Gehe ich davon aus dass auch einige Reifenhändler jetzt schon mit Abverkauf anfangen.

D.h. Du hast die Möglichkeit gute Preise zu bekommen, vielleicht nicht ganz die Preise aus dem Internet, aber du hast einen großen Vorteil, du kannst keinen Fehler machen (Fehlbestellung) hast alles au einer Hand und wenn es Probleme gibt musst Du dich nicht damit rumschlagen.

Schicke Dir mal einen Link, da kannst Du dir schon mal einen Überblick von Felgen verschaffen, wenn Du Fahrzeugschein zur Hand hast, mit Schlnr. 21 und 2.2

https://continental-cokis.de/de\_DE/b2c/continental/vehicle-selection.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst mit deinem Fahrzeugschein zu jeder seriösen Werkstatt gehen und bekommst anhand der darin enthaltenen Daten passende Kompletträder für dein Auto.

Auch online kann man sich mit den Schlüsselnummern passende Räder bestellen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das müsste doch eigentlich der Händler wissen?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von themoonsdream
23.11.2016, 18:56

Das habe ich mir auch gedacht, aber nachdem 3 verschiedene Mitarbeiter 3 verschiedene Erklärungen mir vorgetragen haben habe ich mich an die Seite gewendet.

0

Der Lochkreis ist der Durchmesser von dem Kreis, in dem die Radbolzen sitzen. Der mumm unbedingt passen.

ET ist die Einpresstiefe der Felge, die muss au passen, sonst schleifen die Reifen am Kotflügel, oder an der Karosserie.

Zudem sind Felgen mit abweichenden Maßen nicht erlaubt, Du verlierst die ABE für dein Fahrzeug, und bist somit nicht versichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ET ist die Einprsstiefe...

ET0 wär das die Fläche mit der die Felge auf der Radnabe aufliegt GENAU mittig der Felge ist, ET41 beteichnet das diese 41mm nach außen versetzt ist.

Das Bild als erklärung ist ganz gut:

http://static.toroleo.de/s/app/web/cms/einpresstiefe.jpg

Der Lochkreis muss UMBEDINGT beachtet werden!

Damit ist der Abstand zwischen den Löchern gemeint mit denen du deine Felge nacher auf dein Auto schraubst das Bild verdeutlicht es wieder:

http://static.toroleo.de/s/app/web/cms/lochkreis.jpg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung