Frage von gedankentraum, 60

Loch im Zahnfleisch nach ziehen der Weisheitszähne?

Undzwar wurden mir die Weisheitszähne gezogen vor ca 1 1/2 Wochen, die befanden sich noch unter dem Zahnfleisch also waren noch nicht rausgewachsen. An den Stellen wo sie waren sieht es gut aus, alles recht gut verheilt, nur ist rechts unten daneben ein schwarzes Loch, was quasi in mein Zahnfleisch reingeht.. Ist das normal?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Deichgoettin, 23

Was sonst? Zähne haben nun mal eine Verbindung zum Kieferknochen, in dem jeder Zahn in seinem Alveole (Zahnfach) aufgehängt ist.

Kommentar von gedankentraum ,

Es ist aber nicht da wo der Zahn war, sondern daneben 😳

Kommentar von Deichgoettin ,

Der Weisheitszahn ist sicherlich operativ entfernt worden. Das heißt, es war erforderlich ein wenig vom Kieferknochen wegzunehmen. Somit ist alles OK. Mach Dir keine Gedanken.

Antwort
von noname68, 43

das ist in 2-3 wochen verschwunden/zugewachsen

Kommentar von gedankentraum ,

Nur es ist nicht da wo die Zähne waren, sondern rechts daneben. Das wundert mich. 

Antwort
von DjangoFrauchen, 28

Ist normal, wächst mit der Zeit zu.

Antwort
von Gaminator97, 24

Das geht weg, kann halt dauern

Antwort
von Fragenwacht, 24

Kann passieren, und?

Antwort
von YogurtStyles, 16

Hallo,

Jaaa das ist Normal! Das geht nach einer Weile wieder zu, weiß ich aus eigener Erfahrung.

Antwort
von Katie27, 21

wächst zu ;-)

Kommentar von Katie27 ,

und keine Milchprodukte jetzt ;)

Antwort
von DarkGamingYT, 4

Kann passieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community