Frage von OwenHunt, 149

Loch durch kleinen Stein bohren?

Hi
Ich (14) war in den Ferien und hab von dort ein paar kleine, schöne und ziemlich leichte steine mitgenommen ( ca. 2-4 cm, siehe Bild). Ich würde gerne daraus einen Anhänger für ne kette machen, indem ich da halt so ein kleines ca. 4mm loch hineinbohre. Meine Frage nun: wie kann man am besten ein Loch da reinmachen ohne das der stein zersplittert und ohne grossen handwerklichen Mittel ( haben normalen elektro Bohrer mit 5mm aufsatz und auch Dinge wie hammer etc). Weiss jemand ob/ wie das geht?

Antwort
von Sakuzay, 102

Die Bohrergröße 5mm ist vll ein wenig groß. Du solltest 3 mm anstreben. Den Stein fixieren. Das bohren solltest du sehr langsam durchführen. Wenn du zu sehr drückst geht es schief. Wenn du geduldig arbeitest sollte nichts schief gehen. Zum bohren.....ohne schlag!!! Ansonsten viel Glück beim bohren und hübsche Steinchin haste da ;)

Kommentar von OwenHunt ,

Danke!!

Antwort
von teutonix1, 82

Das ist nicht so einfach.
Freihändig geht da gar nichts. Du brauchst eine sichere Halterung, einen festen Bohrständer, du musst ganz klein anfangen mit bohren, mit 5mm zerstörst du das Objekt, evtl. muss der Bohrer mit Öl gekühlt werden usw. usw.

Antwort
von Phoenix6478, 88

Ja, es ist möglich. Zuerst würde ich aber noch in den Baumarkt gehen und einen Hartmetall-Steinbohrer kaufen. Diese sind nicht all zu teuer. Beim Bohren ist es wichtig, dass du nicht zu viel Druck ausübst, sonst splittert der Stein. Es ist auch empfehlenswert, die Bohrstelle mit Wasser zu betropfen, dann gelingt das Bohren noch besser.

Viel Erfolg ;)

Kommentar von Sakuzay ,

Wasser macht den Bohrkopf stumpf.. :P

Kommentar von Phoenix6478 ,

Wieso sollte der Bohrer dadurch stumpf werden? Das Wasser dient zur Kühlung und um den Staub zu binden. Es ist nur wichtig den Bohrer danach abzutrocknen, sonst könnte er rosten.

Antwort
von FlyingCarpet, 87

Versuch Dir einen Dremel mit kleinem Steinbohrer zu leihen.

Antwort
von 338194, 69

Du brauchst Steinbohrer von ganz klein bis größer. So kannst Du dann einen Durchmesser, wie er nötig ist, hinbekommen. Nicht sofort mit einem großen beginnen, sondern ganz klein.

Antwort
von Mekkadrill, 74

hm, durch steine Bohren ist garnicht so einfach, da sie oft durchzogen von kleinen rissen sind die dann beim Bohren wegbrechen.

Empfehlenswert wäre ein Bohrständer und ein Vernünftiger bohrer, besser noch ein Diamantfräser.

Kommentar von Sakuzay ,

Wenn er den dann hat :)

Kommentar von Mekkadrill ,

meinen hab ich ja selbst gebaut ^^ und so ein Fräser kostet auch nicht die welt.

Antwort
von yvesscnurr, 33

Jaaaa holl dir einen hartmetall bohrer

Kommentar von OwenHunt ,

Ich hol mir dini nase, lol , spassstttiii

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community