Lndesfürstlicher Absolutismus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Absolutismus" ist ein staatstheoretisches Konstrukt und hat es, so hat die geschichtswissenschaftliche Forschung erarbeitet, allenfalls als Anspruch, aber nicht in der Realität gegeben. Man bringt euch in der Schule Blödsinn bei!

Deine Frage bezieht sich auf das Heilige Römische Reich Deutscher Nation. Weder der Kaiser noch die weltlichen und geistlichen Landesherrn haben "absolutistisch" regiert, sondern waren mehr oder weniger von ihren Landständen und/oder anderen gesellschaftlichen Gruppierungen abhängig (Steuern) bzw. auf sie angewiesen (Verwaltung).

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ModePascal14,

Ja, um es kurz zu machen:

Jeder landesfürstliche Absolutismus ist Absolutismus, aber nicht jeder Absolulismus ist landesfürstlicher Absolutismus.

Vereinfacht: Jeder Dackel ist ein Hund, aber nicht jeder Hund ist ein Dackel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung