Frage von siaug, 36

LKW Lenkzeitüberschreitung - Darf Chef seine Strafe an den Fahrer abwälzen?

Hallo Mein Mann hatte vor kurzem eine Tour, wo er die Lenkzeiten nicht einhalten konnte, weil sein Disponent ihn noch los geschickt hat, um eine Besorgung zu machen, die für die Abladung wichtig war.... obwohl seine Lenkzeit bereits voll war. Mein Mann teilte ihm mit, dass er nicht mehr fahren darf... doch das wurde ignoriert. Ja - ich weiß - mein Mann ist grundsätzlich selbst für seine Zeiten und deren Einhaltung verantwortlich und hätte sich weigern müssen....... Ein paar Tage später kam er dann in eine Polizeikontrolle, wo man ihm natürlich mitteilte, dass er eine Strafe zu erwarten hätte. So weit - so gut. Als er seinen Chef informierte und ihm auch sagte, dass er auf Anweisung gehandelt hat, meinte dieser nur... " Sollte auch er eine Strafe erhalten, würde er sie meinem Mann noch zusätzlich mit aufbrummen." Ist das rechtens ? Kann der Chef SEINEN Anteil der Strafe wirklich an seine Mitarbeiter abwälzen ? Danke für jede Info. Bitte keine Vermutungen... :) Danke :)

Antwort
von aprilseventh, 29

Nein, er kann nicht einfach seinen Teil der Strafe auf dein Mann umwälzen.

Kommentar von siaug ,

Das konnte ich mir eigentlich auch nicht vorstellen.... nur.... gibt es dazu irgendetwas handfestes.... kann man das nachlesen ? Ich habe schon o.E. gesucht und konnte dazu leider so gar nichts finden :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community