Frage von Lisasail, 91

LKW fahren mit 18?

Kann man eine Ausbildung zur Berufskraftfahrerin schon mit 18 Jahren machen oder erst mit 21 Jahren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sLiX94, 32

Hab die Ausbildung ab Mai hoffentlich hinter mir.

Beginnen kannst du ab 17, besser ist es, wenn du 18 bist und bereits ein bisschen PKW Erfahrung hast.

Frauen in dem Beruf finde ich ja echt klasse. Was daran Männersache sein soll, weiß ich nicht.

Kommentar von Lisasail ,

Danke :) jaa ich finde das auch klasse wenn Frauen das machen. und ich wäre dann ja bald 18 und hab dann auch mehr pkw Erfahrung :)

Antwort
von BodenseeUser, 21

Hallo Lisasail,

fahren kannst du mit 18Jahren, wenn du die Grundqualifikation oder die Ausbildung machst. Ich würde die die Berufsausbildung empfehlen da du dann einen anerkannten IHK Abschluss hast.

Ich weis das die beschleunigte Grundqualifikation ca. 2500€ kostet und da kommt dann noch der LKW Führerschein dazu, allein deshalb würde ich schon zur Berufsausbildung tendieren, da du sonst sehr hohe Kosten hast und die musst du dann erst wieder einfahren.

Gruß Andre

Antwort
von KevinVoss, 56

Das war immer so ab 21 , wie das zur Zeit ist weiß ich auch nicht .
Aber Auto fahren und vor allem LKW fahren ist eigentlich Männersache

Kommentar von Lisasail ,

Danke KevinVoss trotzdem auch wenn Autofahren und LKW fahren in der heutigen sicher nicht nur "Männersache" ist ;)

Kommentar von Mausi2548 ,

Ich fahre seit 22 Jahren LKW und bin noch immer nicht zum Mann mutiert. Was mache ich falsch...?

Kommentar von Lisasail ,

haha cool Mausi2548. Ich finde Frauen können das genauso gut wie Männer. wie ist es so als Frau LKW zu Fahren? und wie hast du deine Ausbildung gemacht? vielen Dank schon mal :)

Kommentar von Mausi2548 ,

Inzwischen ist es ganz normal. Ich werde nur noch ganz selten "bestaunt". Anfangs war das anders. Als ich anfing, waren wir nich nicht viel Mädels, die sich für diesen Beruf entschieden haben.

Die Ausbildung zur Berufskraftfahrerin habe ich erst vor acht Jahren gemacht. Ein dreiviertel Jahr Samstags die Schulbank gedrückt und dann bei der IHK die Prüfung für den Facharbeiterbrief gemacht. Davor hatte ich "nur" den Führerschein.

Kommentar von Lisasail ,

vielen Dank für die ausführliche Antwort. das hört sich gut an :) und den Führerschein hast du dann selbst bezahlt? :)

Antwort
von Mausi2548, 45

Die Ausbildung kannst Du sogar schon vor Deinem 18. Geburtstag beginnen. Den Führerschein darfst Du dann aber erst ab 18 Jahren haben - wenn Du eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer machst.

Auch wenn es Menschen gibt, die diesen Beruf als Männersache einstufen, solltest Du Dich davon nicht beeindrucken lassen. Ich fahre schon mehr als mein halbes Leben lang einen Wechselbrückenzug. Was man machen will, das kann man auch... So!

Kommentar von Lisasail ,

Vielen Dank für diese aufmunternden Worte. ich denke auch, dass was man machen will bekommt man auch hin :)

Antwort
von Julian718, 38

Hallo,

du kannst deine Ausbildung Theoretisch schon mit 16 anfangen. Und mit 18 kannst du dann fahren. Vorher wirst aber bestimmt schon am Firmenhof rangieren üben dürfen. Du musst aber wissen auf was du dich einlässt. 

Kommentar von Lisasail ,

ich glaube ich weiß auf was ich mich einlasse und ich weiß es ist ein harter Job aber ich denke es gibt auch Schöne Momente wenn man es wirklich will:)

Antwort
von dannyotti, 51

Die Ausbildung geht glaube ich schon mit 18.

Kommentar von Delveng ,

Du glaubst das?

Kommentar von Lisasail ,

haha jaa sehr präzise Antwort. Danke dannyotti XD

Antwort
von Leisewolke, 42

https://de.wikipedia.org/wiki/Berufskraftfahrer  ganz schnell gefunden im Internet

Antwort
von Delveng, 36

https://www.bussgeldkatalog.org/fuehrerscheinklassen/ce-fuehrerschein/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community