Lizens für Airsoft?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Also Airsoftwaffen lassen sich in zwei Kategorien aufteilen:

•Airsoftwaffen mit einer Mündungsenergie von maximal 0,5 Joule.
Diese werden nicht vom Waffengesetz erfasst (bis auf Paragraph 42a Führverbot von Anscheinswaffen, mehr dazu später) und sind in der Theorie ohne Altersbeschränkung erlaubt. Die Airsofthändler haben es sich aber zur Regel gemacht, diese erst ab 14 Jahren zu verkaufen, was ich auch sehr sinnvoll finde.

•Airsoftwaffen mit einer Mündungsenergie über 0,5 Joule.
Diese werden vom Waffengesetz als sogenannte freie Waffen erfasst.
Freie Waffen dürfen ab 18 Jahren frei (also ohne Erlaubnis) gekauft und besitzt werden.
Freie Waffen müssen mit einem "F" im Fünfeck gekennzeichnet sein.

Wie schon gesagt unterliegen alle Airsoftwaffen dem Führverbot ausserhalb von befriedetem Besitztum. Das sind zB die eigenen 4 Wände oder ein entsprechend abgesichertes Airsoftspielfeld.

Du hast gesagt, du bist 14, also kommen für dich nur die Airsofts bis 0,5 Joule infrage.
Damit du damit aber auch Airsoft spielen kannst (das macht mehr Spaß als im Haus auf Kartons zu schießen), brauchst du ein legales Spielgelände (Garten, Wald,... ist illegal --> Höchststrafe sind 10.000€ bei einem Verstoß gegen das Führverbot)

Wie findet man jetzt so ein Gelände?

Es gibt die ASVZ Teamsuche (einfach so in Google eingeben). Dort kannst du nach einem Team in deiner Nähe suchen, die so ein Spielgelände haben und dich dann bei den Teams mal melden.
Das Mindestalter um aufgenommen zu werden ist 14, manche Teams nehmen aber erst ab 16 bzw 18 auf.

Wie transport man eine Airsoft richtig?

Du musst sie in einem verschließbaren, nicht durchsichtigem Behältnis transportieren, ungeladen und getrennt von der Munition.
Das Behältnis kann alles sein - von der Sporttasche mit Vorhängeschloss bis zum Waffenkoffer.

Also nochmal kurz zusammengefasst:
Du darfst eine Airsoft bis max 0,5 Joule haben, aber du darfst sie nur im eigenen Haus oder auf legalen Spielfeldern verwenden.

Bei weiteren Fragen (zB Kaufberatung) einfach melden.

Lg leNeibs!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

braucht man eine Lizens für Airsoft waffen ?

Nein.

Aber was ist wenn man zum Beispiel ein Airsoft Raketenwerfer hat und in eine Polizei Kontrolle kommt was soll man sagen.

Sofern du beim Transport alles richtig gemacht hast (verschlossenes Behältnis, ohne Munition/ungeladen ist eigentlich nicht notwendig aber empfehlenswert) kann dir keiner was. Egal ob du nur eine Pistole dabei hast, oder fünf Raketenwerfer, Anscheinswaffe ist Anscheinswaffe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir wurden schon mit m136 at4 und mehreren mk18, mk16 und m110 angehalten... Direkt ausgestiegen und gesagt das wir Waffen mit transportieren die dem deutschen Recht entsprechen....

Alles ohne Probleme verlaufen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Niklas7779
09.01.2016, 23:58

Sorry nochmal ne kleine Frage : Wie erkannt man bei Airsoft Gegner und Teammitglieder ?

0