Frage von Freibergertypen, 30

Literaturverfilmung als GFS Thema?

Hallo:) Ich möchte meine GFS in Deutsch machen und soll den Vergleich ziehen von dem Buch und der Verfilmung. Was für Bücher kommen dafür in Frage? Ich hab keine Vorgabe bekommen, keine Einschränkungen. Könnt ihr mir da welche weiterempfehlen? Lg:) PS: 9.Klasse, Gymnasium

Antwort
von JonathanTeatime, 22

Ich als Lehrer habe keine Ahnung, wofür GFS steht, und derzeit keine Lust, es nachzuschauen.

Ansonsten zum Thema:

Beispielsweise "Der talentierte Mr. Ripley" fällt mir da ein. Da die Verfilmung mit Matt Damon. Ein interessanter Aspekt (und vielleicht Schwerpunkt der GFS?) beim Vergleich der beiden Werke ist die Gestaltung der Hauptfigur, die unterschiedlich akzentuiert wird. Darüber hinaus beides sehr gut, lohnt sich also.

Edgar Wallace Filme. Das ist natürlich Trash, hüben wie drüben, aber das macht es auch wiederum interessant - während die Romane noch als klassische Krimis daherkommen, gibt es Filme, die nahe am Slappstick sind. Umgang mit Humor könnte hier ein Beobachtungsschwerpunkt sein.

Per Anhalter durch die Galaxis. Da gibt es natürlich neben Film auch Fernsehserie und Hörspiel und (vor allem interressant) Äußerungen von Douglas Adams dahingehend, wie sich abhängig vom Medium die Geschichte verändert. Hier bietet sich meines Erachtens ein theoretisierender Ansatz an.

Wenn du von Regisseuren ausgehen willst bieten sich Kubrick und Hitchcock an, die jeweils etliche Literaturverfilmungen gemacht haben, die aber auch sehr erfindungsreich in Bezug auf Kameratechniken usw. waren. Hier kann man auf jeden Fall etwas in Richtung technische Möglichkeiten / Beschränkungen machen.

So viel für's erste. Insgesamt würde ich was machen, was dich interessiert (egal ob zunächst Film oder Buch) und was vom Umfang her überschaubar ist (Herr der Ringe ist also wahrscheinlich eher nicht geeignet).

Klingt aber nach einem spannendem Projekt - viel Erfolg schon einmal!

Kommentar von Freibergertypen ,

Danke erstmal für die Antwort:)

Wir müssen jedes Jahr eine GFS machen, eine 15 minütige Präsentätion, die wie eine 3.(5.) Klassenarbeit zählt. Das Fach ist frei wählbar. Soweut ich weiss heißt GFS: Gleichwertige Feststellung von Schülerleistungen:D

Kommentar von JonathanTeatime ,

Welches Bundesland ist das denn?

Kommentar von Freibergertypen ,

Hab mich ein bisschen schlau gemacht und gemerkt, dass es das wirklich nur hier gibt:)

Lebe in Baden-Württemberg;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten