Frage von Odynn, 7

Literatur zur Funktion von Märchen und Bezug zur Sozialen Arbeit?

Hallo ihr Lieben,

Arbeite gerade an meiner Hausarbeit zum Thema "Funktion von Märchen in der Sozialen Arbeit"; wie der Titel bereits erahnen lässt suche ich Literatur zum Märchen, genauer der Funktion und den Einsatz in der Sozialen Arbeit. Ich habe selbst schon recherchiert, allerdings lässt sich da kaum etwas finden. Wäre schön wen sich jemand hier melden würde der Ahnung von der Materie hat und mir einige Literaturangaben nenne könnte.

Viele Grüße und Danke im Vorfeld

Antwort
von Fairy21, 2

Märchen haben insofern eine Funktion, als das sie "moralische Werte" vermitteln.

Auch haben sie die Funktion die Fantasie anzuregen. 

Desweiteren sind Märchen auch Gleichnisse,  besonders Fabeln, wo man Tieren menschliche Eigenschaften zuspricht.

Nimm mal das Beispiele von dem Märchen "Schneewittchen", was man bei der sozialen Arbeit nehmen könnte, um vor Augen zu führen  wozu grenzenloser Neid fähig macht. 

Aber auch das dieser (Neid) auch ein böses Ende nehmen kann, für den Neider selbst.

Betrachtet man mal das eigentliche Ende,  wo sich die Königin zu Tode tanzt. 

Auch sind/waren  Märchen der Wunsch nach besseren Zeiten siehe Aschenputtel, Hänsel und Gretel.

Auch insofern könnte man es in der Sozialarbeit einsetzen,  als Mahnung nicht aufzugeben. 

Hilft dir das ein wenig?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten