Frage von Xxfragesachenxx, 470

Lisvy Verhütungspflaster sicher auch nach leichtem Ablösen?

Also ich trage seit ca einer Woche das Livsy Verhütungspflaster und wie bei jedem anderen Pflaster auch bilden sich dort eben dunkle Ränder wegen den Fusseln. Doch ich frage mich jetzt ob das Pflaster mich noch gut schützt wenn am Rand ca 1 mm breit nicht mehr so perfekt klebt weil dort sich eben Fusseln sammeln.. Hat jemand Erfahrung damit? Soll ich vielleicht einfach direkt ein neues aufkleben? (da man ja innerhalb von 24 h nach dem ablösen des pflasters immer noch geschützt ist.. hab jetzt halt nur Angst dass ich mich in Sicherheit wiege und dann die 24 h verstreichen lasse)

Antwort
von Etheldred, 413

hey....dass dieser rand entsteht ist normal bei den pflastern. ist bei mir auch immer so, also alles in ordnung. blöd wärs nur, wenn sich das pflaster ganz oder teilweise lösen würde, zB nach zu langem baden.

Kommentar von Xxfragesachenxx ,

Okay.. Und mit teilweise abgelöst ist dann sozusagen gemeint, dass schon mehr als die Hälfte nicht mehr kleben müsste? Finde die Bezeichnung ein bisschen vage..

Antwort
von Xxfragesachenxx, 374

Okay.. Und mit teilweise abgelöst ist dann sozusagen gemeint, dass schon mehr als die Hälfte nicht mehr kleben müsste? Finde die Bezeichnung ein bisschen vage..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community