Frage von Tom54, 54

Listenhund ummelden?

Hallo! Ich werde bald einen angeblichen Staff aus dem Tierheim adoptieren. Da ich mir sicher bin, dass er keine Staff-Kreuzung ist, möchte ich mich beim Tierarzt vergewissern. Ist es möglich ihn nachträglich beim Tierarzt als eine andere Rasse/Mischling anzumelden, falls dies so sein sollte, obwohl bereits vorhandene Papiere da sind?

Antwort
von floppy232, 17

Es gibt ein Problem bei Gentests mit Hunden:
Es kann alles mögliche dabei rauskommen.

Ich habe schon bei reinrassigen Jack Russel Terriern mitbekommen, dass diese angeblich laut Gentest Schäferhund-Mixe gewesen wären... Soviel zu der Zuverlässigkeit davon... Also wäre das in den Sand gesetztes Geld.

Ich denke, dass du vielleicht eine neue Rassebestimmung (augenscheinliche Bestimmung) vom Tierarzt machen lassen kannst, oder möglich gleich mehrere Tierärzte die dir im perfektesten Fall alle das gleiche sagen.

Antwort
von melinaschneid, 16

Wenn du sicher gehen willst: Gentest machen lassen. Man kann Rassen dadurch bestimmten. Kostet zumindest bei katzen pro Rasse ca. 80€. Wird denke ich bei Hunden ähnlich liegen.

Das man einen einmal als listenhund eingetragenen Hund wieder so einfach austragen kann glaube ich nicht. Hat ja einen Grund wieso er als listenhund gilt.

Antwort
von catweasel66, 33

wenn die alten papiere verschwinden...existieren dann doch nur die neuen oder??

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community