Frage von lappen3, 105

LiQuiDaDo Abzocke muss ich bezahlen?

Guten Tag, ich besser gesagt meine Mutter hat sich auf LiQuiDaDo regristiert sie dachte es ist eine seriöse normale kleinanzeigen Seite. Sie hat aber dort nichts gekauft und sie sagt da stand kostenlos regristieren habs nachgeprüft und dort steht wirklich beim regriestieren das es kostenlos sei. Trotzdem haben wir eine Rechnung heute bekommen und wir sollen spätestens bis zum 22.11 überweisen. 1. ist das abzocke sie hat doch nix gekauft und es hieß kostenlos regristieren 2. 5 Tage Zeit für eine Überweisung? ist das nicht so oder so zu wenig?

Hab im Internet nachgegoogelt und es sind wohl viele drauf reingefallen. Muss ich bezahlen? bzw meine Mutter? meine Mutter würde auch ungern zum Anwalt das sind unnötige Kosten ich gehe mal nicht davon aus das ein Anwalt kein Geld kostet.

Hab ich eine Möglichkeit dagegen zu agieren? hab dort angerufen es kam 5 Minuten lang eine nachrichtsinfo die automatisch war und danach kam nix es gab keinen mitarbeiter oder sowas.

Passiert etwas wenn ich einfach nicht bezahle und nix tue? Oder bin ich gezwungen zum Anwalt zu gehen? kann ic hmich auch wo anders beschweren zb bei der Verbraucherzentrale oder so?

Antwort
von WosIsLos, 73

www.vzhh.de/telekommunikation/485429/liquidado-rechnung-statt-schnaeppchen.aspx

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community