Frage von GlitzerKristall, 39

Lippenstift geht nicht mehr aus Haaren raus?

Hallo^^ ich hatte heute Besuch von zwei Freundinnen und wir wollten uns für ein Bild wie Film Charaktere Schminken. Ich war Harley Quinn (Aussehen wie in Suicide Squad) Dort hat sie ja eine Zopfspitze Rot und eine Blau. Die Blaue habe ich mit blauer Haarmaskara gemacht. Für die rote hatten wir aber nichts da, also haben wir Lippenstift genommen. Eben beim Duschen ging die Haarmaskara gut raus, aber der Lippenstift überhaupt nicht... Ich habe die Seite 6 mal mit Shampoo eingeschäumt und 2 mal mit Spülung. Danach war immer noch ein roter Schein zu erkennen. Das ich damit wahrscheinlich meine Haare ein wenig kaputt gemacht habe ist mir klar. Aber wie bekomme ich den Schein daraus? Ich weiß nicht ob man ihn in den trockenen Haaren noch sieht, da sie noch nass sind. Aber ich föhnen meine Haare normaler weiße auch nicht, sondern lasse sie Luft trocknen. Meint ihr das geht nach dem nächsten mal duschen komplett raus?

Danke schon mal für eure antworten^^

Antwort
von Juli898, 37

Ja hoffentlich! Was hast denn du für einen Lippenstift?! :D ich weiß nicht ob die Idee bescheuert ist, aber abschminktuch?! Vielleicht geht das...

Kommentar von GlitzerKristall ,

Das ist so ein no name Lippenstift... Ich weiß auch nicht mehr woher ich den hatte... Aber danke für den Tipp mit dem abschminktuch! Ich werde es gleich mal probieren ^^

Kommentar von GlitzerKristall ,

Ich hab es jetzt probiert und man sieht das rot wirklich kaum noch, vielen vielen Dank! ^^

Kommentar von Juli898 ,

Oh gut! :)

Antwort
von Loreley13, 39

Probier es an der Stelle mit Spülmittel, das ist sehr fettlösend.

Kommentar von GlitzerKristall ,

Sind in spülmittel keine Chemikalien die schlecht für Haare sind? :/

Kommentar von Loreley13 ,

Wir haben jeden Tag unsere Hände darin, sooo schlimm kanns nicht sein ; )

Antwort
von MonikaDodo, 25

Spülmittel nehmen, gut einschäumen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten