Frage von MoNiBoNi1995, 44

Lippenpiercing hat sich nach 3 Wochen entzündet?

Hallo brauche eure Hilfe! Ich habe mir vor 3 Wochen ein lippenpiercing stechen lassen. Am anfang war alles gut aber seit paar tagen tut mir mein piercing von innen weh.ich habe mal nachgeschaut und es hat sich entzündet. Es ist um das Ein stich Loch weiß aber von außen ist nichts Ich habe es immer wieder gereinigt(von außen ) aber wie kann ich es von innen reinigen das die Entzündung weg geht? Bitte um schnelle Antwort. Will das piercing nicht raus nehmen(habe einen Ring drinnen)!

Antwort
von Schocileo, 40

Ein Ring ist als Erstschmuck natürlich denkbar ungeeignet. Lass da mal deinen Piercer drüber schauen

Antwort
von piercings123, 34

Hallo! also ich würde dir auch Raten beim Piercer nachzufragen oder bei einem Arzt, bei Piercings und entzündungen muss man immer aufpassen und es schnell behandeln lassen. Lg 

Antwort
von MiaB24, 44

Bitte beim Piercer nach fragen!!
Mir hat bis jetzt Wasserstoffperoxid sehr geholfen (max 2 Wochen benutzen).

Kommentar von MiaB24 ,

eventuell wäre ein Stift aus Plastik besser. ein Ring als Erstschmuck ist bei der Lippe nicht so toll

Kommentar von MoNiBoNi1995 ,

Was ist das wasserstoffperoxid? und wo bekomme ich es her? ich weiß nur nicht wo ich so einstecken bekomme hatte ja am anfang einen Stecker bis ich die Kugel die ganze zeit verloren hab und dann hab ich mir den Ring gekauft

Kommentar von MiaB24 ,

Hat dir der Piercer nicht erklärt, dass man den Ersteinsatz ein paar Wochen lassen soll und nicht auch noch selber wechseln?!? . In der Apotheke kannst du das kaufen. tupf das zweimal täglich mit Wattestäbchen drauf. Nicht schrecken - zischt und schäumt

Antwort
von MoNiBoNi1995, 22

Kann ich meine entzündung auxh mich Kamillentee reinigen?

Antwort
von cruscher, 44

Evtl mal zum Arzt gehen?

Kommentar von MoNiBoNi1995 ,

Aber wenn ich zum Arzt gehe dann verlangt er bestimmt das ich es raus nehmen muss aber das will ich ja nicht

Kommentar von cruscher ,

Dann hast du pech, ganz ehrlich. Evtl kann sich das Gewebe weiter entzünden und dann wird noch schlimmer. Naja deine Sache...

Kommentar von MiaB24 ,

Blödsinn!! man soll nie den schmuck raus geben wenn es entzündet ist

Kommentar von cruscher ,

Aber man soll zum Arzt gehen...

Kommentar von MiaB24 ,

nein. zum piercer und falls es wirklich blöd wäre schickt dich der zum arzt. bitte vorher informieren und dann richtige tipps geben.

Kommentar von cruscher ,

Oder man geht direkt zum Mediziner. Zum Pircings machen / Tattoos braucht man nicht einmal ein Lehrgang...

Kommentar von MoNiBoNi1995 ,

Ja aber ich verstehe nicht warum sich das entzündet es war ja alles am anfang gut

Kommentar von MiaB24 ,

ach...... klar macht man da Kurse.... sry aber mehr Unsinn geht nicht. Ich habe eine Tätowiererin von Anfang an begleitet sozusagen und sie hat einen Kurs abgeschlossen.

Kommentar von MiaB24 ,

genau so wie alle anderen die ich kenne und professionel arbeiten

Kommentar von MiaB24 ,

@Moni: Muss nur Dreck dazu gekommen sein. An Entzündungen ist man zu 98% selbst schuld - durch falsche Pflege oder wie bei dir,dass du dir selbst einen Ring rein gegeben hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten