Lippenpiercing bei einem Bewerbungsgespräch drin lassen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich würde es drinnen lassen und auch nicht ansprechen, außer du siehst das dein Arbeitgeber es im Gespräch 'anstarrt'. Klingt blöd aber man merkt sowad ja und dann würde ich das zu einem passenden Moment oder zum Schluss ansprechen, ansonsten nicht.
Das Steckerchen sieht meiner Meinung nach ordentlicher aus als ein 'frisches' Loch, du als Piercingträgerin weißt denke ich was ich meine ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Delightone
24.11.2015, 16:48

Genau das denke ich eben auch. Eine kleine silberne Kugel ist nicht so auffällig wie ein "riesen" Loch.. das sieht dann tatsächlich größer aus.

Danke dir für deine Antwort. Ich denke ich werde es auch so machen :)

0

Das kann dir niemand im Voraus sagen, da wirklich jeder Arbeitgeber anders drauf reagiert. Was für dich unauffällig ist, könnte für deinen Arbeitgeber ein grosser Störfaktor sein.. Wenn du dir keine Chancen verbauen willst, dann lass das Piercing weg. Wenn das deinen zukünftigen Arbeitgeber wirklich stört, dann wird er dich nicht bitten es zu entfernen, sondern wird einfach einen anderen Bewerber auswählen. Du hast gerade mal deine Ausbildung abgeschlossen und bist noch in keinster Weise in einer Position, in der du Ansprüche stellen kannst oder unersetzbar bist.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Delightone
24.11.2015, 14:00

Na, dass ich Ansprüche stellen kann oder es tu, hab ich ja auch nicht gesagt.

Es ging lediglich um den Umgang und wie es Arbeitgeber am "besten" fänden.

Wobei es wohl jeder etwas anders haben möchte.

Danke dennoch für die Antwort.

0

Das kommt doch in erster Linie mal auf den Beruf an. In einer Bank sicherlich nicht gern gesehen, in einer Werbeagentur schon eher. Zum Vorstellungsgespräch würde ich das Ding einfach rausnehmen und später, solltest du Erfolg haben (Daumen werden gedrückt!), kannst du das immer noch klären.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Delightone
24.11.2015, 13:51

Also ich bin Bürokauffrau.

Da kommt es wahrscheinlich auch immer drauf an bei was für einem Unternehmen.

Wäre es allerdings nicht komisch, wenn ich das Piercing raus nehme, dort mit einem Loch zu erscheinen? Dass es frisch rausgeholt ist sieht man sicher direkt...

0

Du solltest zum Bewerbungsgespräch so hingehen, wie Du auf der Arbeit rumlaufen wollen würdest. Also ruhig mit unauffälligem Piercing (es sei denn, es gäbe genaueste Vorschriften bezügl. Sicherheit oder Hygiene).

Wenn du drauf angesprochen wirst, kannst Du ja sagen, dass du bereit wärest, es zu entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Delightone
24.11.2015, 13:53

Vielen Dank für deine Antwort :)
Du sagst also lieber nicht ansprechen sondern ansprechen lassen?

0

Kommt natürlich auf deinen möglichen Arbeitgeber an. Vielleicht ist es ja für ihn gar kein Problem?
Am besten den Verlauf des Gesprächs abwarten. Wenn er dich anschaut ála "Sie-haben-mir-übrigens-noch-was-zu-erklären" dann sagst du am besten, dass  du auch bereit wärst es rauszunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass das Piercing wegen der Förmlichkeit erst mal draußen. Im nachhinein kannst du immer noch fragen. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es kommt drauf an, für was du dich bewirbst, wenn du dich in einer Bank bewirbst, finde ich gehört er raus.

Wenn du dich in einem Klamottengeschäfft bewirbst kannst du ihn drin lassen.

Ich würde auf Nummer sich gehen & ihn rausnehmen & falls du die Stelle hast, kannst du immernoch deinen Ausbilder fragen, ob es o.k ist ..

Viel Erfolg beim GEspräch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Delightone
24.11.2015, 13:54

Sorry, hab mich wohl falsch ausgedrückt. Die Ausbildung hinter mir.

Nur damals bei den bewerbungsgesprächen hatte ich immer direkt danach gefragt.

Ich wusste nur nicht, ob ich es nun genau so machen sollte

0

Kommt drauf an wo du das Gespräch hast. Ich würde es allerdings dafür rausnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nehme es raus!

reistecken kannst du es immer noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einmal die wichtigste frage überhaupt: welcher beruf?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Delightone
24.11.2015, 13:49

Bürokauffrau, sorry hab ich vergessen zu erwähnen

0