Frage von Reiskanzler88, 7

Lippenkrankheit?

Hallo,

und zwar habe ich seit ca. 5 Monaten große Probleme mit meinen Lippen und ich habe keine Ahnung was das sein könnte. Ich vermute mal eine Allergie gegen meine Freundin, da sie eine Zahnspange hat :/. Aber ich habe sie seit 1 Woche nicht mehr geküsst und seit gestern machen meine Lippen sehr große Probleme. Sie fangen an extrem zu spannen und schwellen auf und dazu kommt es noch das es sehr weh tut, sodass ich meinen Mund kaum öffnen kann. Ich habe jeden Tag auf meinen Lippen Melkfett/Vaseline und normalerweiße hilft es auch ein wenig doch seit gestern hilft einfach überhaupt nix. Kann das was mit meiner Krankheit Neurodermitis zu tuhen haben?

Lg

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Reiskanzler88,

Schau mal bitte hier:
Krankheit Haut

Antwort
von Matzesmaus, 3

Hallo,

für Zahnspangen werden extra Materialien benutzt, die kaum Allergien auslösen. Ich glaube nicht, dass die Zahnspange deiner Freundin die Ursache deines Problems ist, sondern eher die Neurodermitis. Beobachte mal, ob du auf Lebensmittel reagierst oder auch auf Wetterumschwung.

Jetzt akut kannst du mal Honig ausprobieren. Einfach auf die Lippen auftragen, etwas einwirken lassen und ablecken.

Antwort
von Inked95, 5

Am besten gehst du damit mal zum Arzt, der wird dir genaueres sagen können.

Kommentar von Reiskanzler88 ,

Ich war bei verschiedenen Ärzten und jeder hat gesagt das wird schon das geht von selber weg und das ist schon 4 Monate her....

Kommentar von Inked95 ,

Ohje, vielleicht gibt es dafür ja ein passendes Balsam..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community