Frage von Bleedxngangel, 63

Lippe schwellt an, wegen Betäubung?

Hallo Zusammen. Ich bin am 07.04 beim Zahnarzt gewesen, um mir einen Backenzahn ziehen zu lassen. Natürlich wurde ich betäubt, am unteren Zahnfleisch. Am frühen Abend wurde meine Lippe dicker und tat mehr weh. Heute morgen bemerkte ich, dass meine Lippe angeschwollen war. An was könnte dies liegen? Eine allergische Reaktion würde ich ausschließen, da ich zuvor keine Probleme mit Betäubungen hatte. Was mir dennoch nicht aus dem Kopf geht ist: Bevor mich meine neue Zahnärztin fragte, ob ich zuvor Probleme mit Betäubungen hatte. Meine Antwort war daraufhin Nein. Kann mir jemand vielleicht helfen?

Antwort
von camillasophie, 42

Du hast eine Verletzung im Mund, da kann auch schon mal die umliegenden Bereiche anschwellen oder ähnliches. Wenn es dir komisch vorkommt, ruf in der Praxis an.

Antwort
von Orimanin, 41

Kann trotzdem sein wenn sich die Zusammensetzung der Indikation geändert hat und bestimmte andere Inhaltsstoffe enthält

Antwort
von dandy100, 40

Das ist völlig normal, kann manchmal etwas länger dauern bis die Lippe wieder abschwillt - hatte ich jedesmal beim Zahnziehen tagelang

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community