Frage von blackcookie99, 41

Lippe geschwollen - Labret entzündet?

Hallo, ich habe seit 2 Monaten ein Labret Piercing rechts unten. Es lief alles gut mit der Wundheilung und nach 4 Wochen meinte mein Piercer, dass ich anderen Schmuck einsetzen kann. Ich habe mir dann ein schwarzes Hufeisen aus Titan bestellt, gründlich gereinigt und selbst eingesetzt. Dies hat ohne Probleme geklappt und war schmerzfrei. Seit zwei Tagen ist meine Lippe leicht geschwollen und tut je nach Bewegung weh, wie ein Nadelstich im Stichkanal. Kann es sein, dass ein Krümel, Salzkristalle oder ähnliches rein gekommen ist? Was kann ich jetzt machen, dass es wieder "normal" wird? Danke im vorraus!

Antwort
von Schocileo, 25

Zum Piercer gehen, Ferndiagnosen aus dem Internet sind unzuverlässig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten