Lipo Akku unter 18 Jahre?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe tausende von den Dingern im Keller rumliegen, schön geschützt in einem 7 kg schweren LiPo Koffer und noch zusätzlich in Safebags. Aber wenn man den Akku ordnungsgemäß behandelt, dann dürfte es keine Probleme gehen. Die meisten LiPos heutzutage rauchen eh nur noch und brennen gar nicht mehr so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine Altersbeschränkung. Behandel das Ding sorgfältig, also nimm ein geeignetes Ladegerät, nicht überladen, nicht tiefentleeren, nicht fallenlassen.

Wenn er sich nach Benutzung oder Ladung verformt ´haben sollte, ist er defekt und muss ersetzt werden. Ebenso wenn er sich nicht mehr laden lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kevinogau
01.11.2016, 20:15

Okay 

Danke

Ja sicherheits Mäßig hab ich mich schon sehr lange und intensiv damit beschäftigt.

0

Wenn du mit dem Akku ordentlich umgehst, sicherstellst das alles funktioniert etc. gibt es eigentlich nicht allzu große Gefahr. "Explodieren" wird der Akku nicht und wenn nur ssehhrr selten. Es besteht nur eine Brandgefahr. Aber wenn du die entsprechende "Ausrüstung" bzw. Sicherheitsvorkehrungen triffst sollte alles gut sein.

Meines wissen nachs darf man sie ab 16 kaufen, sicher bin ich mir nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Preisen, die über das normale Taschengeld hinaus gehen, darf sie schon meckern und wwas man im Haus so anstellt ist auch ihr Ressort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kevinogau
01.11.2016, 20:13

Ja aber Grundsätzlich darf ich Lipos doch unter 18 besitzen weil schließlich in jedem Handy/Spielzeug usw heut zu tage Lipos verbaut sind.

0