Lipo Akku ist ins Wasser gefallen ich kann ihn nicht mehr aufladen ist er kaputt oder kann ich ihn reparieren ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn er wirklich nicht lange im Wasser war, also nur einen kleinen Moment kannst Du ihn ein paar Tage liegen lassen, bis er wieder völlig trocken ist, danach sollte er wieder funktionieren.


Die Akkumaterialien selbst (Lithium etc) sind ohnehin luftdicht verpackt, da sie bei Kontakt mit Luftsauerstoff sofort beginnen würden zu brennen, also sind sie auch völlig wasserdicht verpackt, sodaß Du Dir da keinen Kopf machen mußt.


Das einzige, was evtl., Schaden genommen hat, ist eine bei manchen mehrzelligen Akkus vorhandene Balancer-/Equalizer-Elektronik. Aber auch die funktioniert wieder, wenn sie wieder trocken ist. Es handelt sich dabei ja um eine recht einfache und unempfindliche Schaltung, die lediglich die Zellenspannung mißt und einen Transistor ein- oder ausschaltet.


Was im Übrigen äußerst ungünstig war, ist Dein Ladeversuch. Dabei könntest Du die Elektronik gekillt haben, wenn sie naß war.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Besten du kaufst dir einen neuen Akku. Die Akkus sind gefährlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung