Frage von rosalita96, 41

Lip Butter statt Pflegestift?

Hallo zusammen,
eine kurze Frage. Ich habe durch meine Allergie Probleme mit meinen Lippen, meine Hautärztin hat mir zur Pflege einen ganz normalen Fettstift von Labello 'verschrieben' - ohne Duft-/Farbstoffe etc.
Der hilft auch total, hab ihn aber leider heute verloren und zuhause gerade eine Labello Lip Butter gefunden - da steht wie auf meinem Pflegestift "ORIGINAL" oben. Kann ich die denkt ihr unbesorgt als Ersatz für den Fettstift verwenden? Zumindest bis morgen
Meine Lippen sind momentan durch die Allergie sehr sehr empfindlich.
Danke schon mal :/

Antwort
von lordy20, 25

Nimm lieber was, das zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt wird.
Eine Bekannte (ebenfalls Allergikerin) benutzt immer diesen Lippenbalsam:  http://sesecream.de/lippenbalsam-mit-sanddorn

Kommentar von rosalita96 ,

Danke für den Tipp - das ist total lieb! Aber bei mir wirken sich nur die Gräser heuer auch auf die Lippen aus und deshalb sind die total trocken, da hilft der Labello-Stift Gott sei Dank echt gut :)

Antwort
von Egele, 22

Eher nicht,da sind immer noch Zusatzstoffe drin.Kauf dir lieber einen von Dm oder so.Der ohne alles kostet ja nicht viel.

Kommentar von rosalita96 ,

Ok danke für die Antwort.. Ich weiß, werde mir morgen sowieso einen neuen besorgen, nur komme ich heute nicht mehr weg und habe total trockene Lippen :/

Antwort
von Lindiunterwegs, 24

Würde eher davon abraten, weil da ja Farbstoffe usw enthalten sind. Das Original bezieht sich denke ich eher auf die Marke.

Kommentar von rosalita96 ,

Hm ok danke für deine Antwort :/

Antwort
von Hobbybastler123, 6

Ich pflege meine Lippen immer mit Augencreme, weil die sehr mild ist und mir hilft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community