Linux system hacken?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

"Hacken" kann man ALLES. Aber wenn euer Lehrer euch das zutrauen würde, dann würde er das sicherlich nicht so großkotzig sagen. 

Und vor euch, hat er sicherlich auch schon andere Klassen gehabt, denen er das Gleiche gesagt hat. 

Geschafft hat es vermutlich noch niemand. Insofern, steck deine Energie lieber darein, auf normalem Wege Einsen zu bekommen. ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schul-Rechner werden häufig über einen zentralen Server gebootet. Auch wenn man da etwas geändert hat sind diese Änderungen beim nächsten Booten überschrieben.

Sollte so ein PC aber über ein Medium verfügen, von dem man booten kann (auch das ist oft blockiert), dann beschaffe dir eine Linux-Live-CD oder einen USB-Stick mit so einem Live-System. Damit hast du Root-Rechte, um auf der eingebauten Festplatte alles zu ändern. Wie man in der /etc/shadow dann für root das (codierte)  Passwort gegen ein anderes austauscht, werde ich hier nicht schreiben. Das ist aber recht einfach.

Wer in der Schule mit Linux umgehen muss, sollte auf seinem privaten PC ohnehin auch ein Linux haben. Das kann man schon mal üben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

. Ist es möglich auf Linux zu hacken ohne Admin Rechte ? Und wenn wir geht das ?

Ja, mit Exploits, die Sicherheitslücken ( besonders Buffer-Overflows, besonders im Kernel ) ausnutzen -> Gilt so für Jedes Betriebssystem

aber es ist für Einen Einzonen aufwändig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du es schaffst ein Linux-System, dass mit Root (und einem richtigen schweren Passwort) geschützt ist zu knacken, dann bist Du schon richtig gut.

Wenn die Administratoren ihre Hausaufgaben bei dem Schulserver gemacht haben dann ist das eine richtig harte Arbeit, wenn nicht sogar unmöglich. Und wie bei Windows einfach ein paar Trojaner auf das System loslassen, ist nicht.

Sicherheitsmäßig ist Linux Windows Lichtjahre und Welten voraus...

LA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wintergriller
30.08.2016, 11:40

Da kann ich Dir nur Recht geben,bin selbst schon viele Jahre ( Linux-User ) und habe es nie erlebt das so ein System mit Root-Rechten geknackt worden wäre,ich kenne auch niemand der das wüsste und über Trojaner oder andere Spyware können wir nur lachen.

0

Wenn du auf den zielrechner lokal zugriff hast und das ziel sich in keiner Domäne befindet kannsr du ja einfach das root passwort ändern ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Ist es möglich auf Linux zu hacken ohne Admin Rechte ?

Ja man kann jedes System "hacken" solange man es erreichen kann.

Und wenn wir geht das ?

Mit den richtigen Programmen kann man Schwachstellen und Lücken in jedem System ausfindig machen und dann ausnutzen.

Hilfe oder auch nur Namen dazu werde ich keine geben.

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung