Frage von VestaraKhai, 55

Linux Mint Bootloader-Installation Dual Boot Windows welche Partition bzw HDD?

Hallo ich möchte Linux Mint neben Windows(auf sda mit sda1(system reserviert) und sda2 (das eigentliche Windows) ) installieren habe aber eine extra Festplatte(sdb) dafür und die Partitionen

  • Swap 16GB (sdb1)
  • / 15GB (sdb2)
  • /home 29GB (sdb3)

erstellt (alle 3 auf der 2. Festplatte also sdb)

Nun stellt sich die Frage nach der Bootloader-Installation. Wo soll die Installiert werden damit ich beim Start zwischen Windows und Linux Mint wählen kann? Auf sda? oder auf sdb? Oder auf eine Partition der beiden und wenn ja welche?

Zudem möchte ich noch wissen: Wie viel Platz verbraucht diese Bootloader-Installation?

Danke im Voraus!

Antwort
von azervo, 35

Ich kapiere nicht ganz, warum Du da noch Partitionen auf der 2. Festplatte erstellst.

Der Bootloader wird auf der 1.Festplatte (das ist C: wo Du windows installiert hast) installiert und der Bootloader selbst braucht praktisch keinen Platz.

Hast Du Dir eingebildet, dass Du auch auf der 2. Festplatte das verwirrte Partitionssystem von Windows nachbauen musst? 

Für Mint brauchst Du dort eine Partition.

Kommentar von VestaraKhai ,

Er sagt mir aber eindeutig das es Probleme geben kann wenn kein Swap vorhanden. Und ohne da irgendetwas zu machen will es sich auch nicht installieren lassen wenn gar kein Dateisystem klar ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community