Frage von TophelferCORP, 22

linux l'sst mich nicht scrollen?

keine listen im internet durchscrolllen

Expertenantwort
von guenterhalt, Community-Experte für Computer & Linux, 16

ein Linux-Betriebssystem hat mit dem Internet und/oder einem Browser sehr wenig zu tun. Folglich auch nicht mit dem Scrollen.

Die Maustasten, das Scrollrad wie auch die Mausbewegungen werden vom jeweiligen Programm ausgewertet. Hier haben die Firefox-Programmierer offensichtlich ein  Problem. Wenn mehr als ein Firefox-Fenster ( nicht Tabs) vorhanden sind, wird die Scroll-Rad-Information offensichtlich nur an das zuerst gestartet Fenster übergeben. Das Schieben am Scrollbutton funktioniert aber.

In solchen Fällen benutze ich dann z.B. chromium und nicht ein 2. Fenster vom Firefox.

Kommentar von greenvbuser ,

Das kann ich nicht bestätigen. Inwiefern ist dieser Fehler reproduzierbar? Auf jedem Linux? Auf jeder Hardware Konfiguration? Mit welchen Package-Versionen (Kernel, Firefox, Input)? KDE? Gnome? Xfce? LXDE? Unity?

Kommentar von guenterhalt ,

reproduzierbar?

so weit habe ich das nicht untersucht, denn so oft muss ich nicht mit mehreren Fenstern arbeiten.

Auf jedem Linux? ( bei jeder Linux-Distribution)

das wird wohl niemand können und als Arbeitssystem benutze ich ausschließlich openSuSE, jetzt die 13.2
Kernel:  3.16.7-42-desktop
KDE : 4.1
Firefox: 48.0.1

Kommentar von Linuxhase ,

@guenterhalt

Hier haben die Firefox-Programmierer offensichtlich ein  Problem.

Also ich kann mehrere Fenster des Firefox geöffnet haben und in jedem scrollen das gerade aktiv ist.

  • Arch-Linux und Firefox 48.0.2

Linuxhase

Kommentar von guenterhalt ,

so weit habe ich das nicht untersucht, denn so oft muss ich nicht mit mehreren Fenstern arbeiten.

damit wollte ich auch sagen, dass das Problem "ScrollRad wirkt nicht" es nicht immer auftritt.

Das muss natürlich auch nicht mit Firefox zusammenhängen, werden die Maus-Events doch vorher durch andere Programme "bearbeite".

Ähnliche Effekte habe ich auch bei GUI's in Tcl/Tk erlebt. Nicht zuletzt hier in den gutefrage.net-Texteingabe-Fenstern. Letztens konnte ich unten keinen Text schreiben.
Das ging erst wieder nach "abschicken" und anschließendes "bearbeiten".

Hier bewahrheitet sich mal wieder: "keine Software ist fehlerfrei"

Antwort
von greenvbuser, 16

Kannst du das spezifizieren? Z.B.

- ob du eine VM mit Linux betreibst oder es als Hauptsystem nutzt

- ob es unter Windows geht (falls VM oder DualBoot)

- ob es mit einer anderen Distribution klappt

- seit wann es nicht mehr funktioniert

- was dir sonst noch so einfällt...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten