Linux Keine berechtigung error?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

"su %" ersetze % durch den benutzer dessen Identität du annehmen willst. Der benutzer root hat alle rechte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"sudo" ist das was du suchst.  

Bevor du aber irgendwas machst, solltest du dich eventuell erstmal mit den Grundlagen vertraut machen, wenns daran schon scheitert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach "sudo" vor den Befehl schreiben.

Damit gibst du dir Superuser Rechte.

Sudo bedeutet "SuperUser Do".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?