Frage von arabellaa, 21

Linux für mac?

kann man sich linux auch für den mac runterladen?

Expertenantwort
von medmonk, Community-Experte für Computer, 14

Linux ist lediglich ein Kernel, Mac ein Unix-Betriebssystem (Stichwort: Darwin) mit XNU-Kernel. Du willst sicher wissen, ob du man eine Linux Distribution auf einem Mac herunterladen und dort installieren kann. Kurz und knapp - Ja!

Lade dir von deinem gewünschten Linux Derivat das Datenträgerabbild. Schreibe das Image anschließend auf einen USB-Stick oder brenne es auf eine CD/DVD. Nutz anschließend entweder das Live-System oder installiere es auf deinem Mac.

Neben der parallelen Installation kannst du andere Betriebssysteme (sei es ein Linux Derivat oder eine beliebige Windows Distribution) auch als virtuelle Maschine nutzen. macOS wäre dann das Host-System auf dem mit Hilfe von Virtualisierungssoftware wie VirtualBox oder Parallels weitere Systeme installiert und ausgeführt werden können. 

Antwort
von MM0Gamer, 11

Ja das funktioniert mit einigen Tricks wie man es auf einer anderen Partition wie Bootcamp installiert. Wenn du es nicht als hauptsystem verwenden möchtest empfiehlt sich eine Virituelle Maschiene wie virtualbox.

Antwort
von pythonpups, 7

Irgendwie schon. Ist halt nicht ganz einfach zu installieren. Aber im Prinzip ist ein Mac auf Intel-Hardware aufgebaut, gehen tut's schon:

Anleitung z. B. hier: http://www.howtogeek.com/187410/how-to-install-and-dual-boot-linux-on-a-mac/

Antwort
von Muzir, 6

ha, mac! 

http://img04.deviantart.net/23f3/i/2012/358/d/f/don_t_be_an_idiot_by_technostyle...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community