Linux forwarding?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich glaube das Ubuntuuser-Forum wäre der kompetentere Ort für diese Frage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist die Konfiguration ? Gibts auch eth0 ?  Welche IP-Adressen haben die Interfaces und was hängt da dran ? Um so eine Aufgabe lösen zu können braucht man bitteschön noch etwas mehr infos, z.B. einen kleinen Netzwerkplan...

Routing zwischen privaten Netzwerken funktioniert nicht, bzw. nur mit Tricks.  Alles in Richtung Internet muss nativ übersetzt werden, Routing zwischen privaten Netzwerken funktioniert auch nur mit Maskierung....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Hallo zusammen, brauche dringent hilfe. Wie kann man unter linux (ubuntu) Ein port forwarding machen.

Das macht man im Router (und nicht im Betriebssystem des Clienten)

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht das was man unter port-forwarding versteht.

Warum antwortet eth1 nicht selbst auf port 1234? weshalb sollte man das auf die dritte Netzwerkkarte forwarden? Kommt's auf der dritten Karte raus oder soll es da auch reinkommen? Wenn es rausgeht -  wohin?

Gruß

PS ist kein Ubuntu-Problem und wenn es eine lösung gibt, geht's mit iptables.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jack63G
19.03.2016, 17:47

Vieleicht nutzt er ja einen Computer als Router / Gateway zum Internet und der hat 3 Netzwerkkarten mit 2 verschiedenen lokalen privaten Netzwerken. Oder er nutzt einen Computer, um 2 lokale private Netzwerke miteinander zu verbinden ? Beide Netzwerke können zwar mit dem Internet kommunizieren, jedoch kann kein Client des einen Netzwerkes mit einem Client des anderen Netzwerkes kommunizieren.  Vieleicht will er, dass das möglich wird ?

0