Frage von CyberNessa88, 42

Was bedeutet unter Linux Fedora diese Fehlermeldung?

Hallo, folgendes Problem. Beim hochfahren des Laptops kommt die Fehlermeldung "cannot open Font file true". Woran liegt das und wie bekomme ich das wieder in Ordnung? Finde nur Ergebnisse auf Google die mir nicht wirklich helfen, da ich noch kein Plan von Linux habe und nicht weiß was machst ch drücken muss. Danke schonmal :)

Expertenantwort
von LemyDanger57, Community-Experte für Computer & Linux, 14

Welche Fedora Version benutzt Du denn? Soweit ich es verstanden habe, trat dieses Problem nur bei der Version 17 auf, die wird aber gar nicht mehr unterstützt. Aktuell ist Version 23, unterstützt wird auch noch Version 22. Vielleicht solltest Du mal upgraden.

Wenn nur dieser Fehler erscheint, das System aber ansonsten problemlos läuft, kannst Du ihn einfach ignorieren.

Ansonsten hier mal eine Anleitung, wie Du die Meldung weg bekommst:

https://bsriram.wordpress.com/2012/06/29/cannot-open-font-file-true-in-fedora/




da ich noch kein Plan von Linux habe und nicht weiß was machst ch drücken muss. 

Da ist auch nix mit drücken, ist ja kein Windows.

Um den Anweisungen in der Anleitung folgen zu können, musst Du lernen, ein Terminal zu benutzen.

Kommentar von CyberNessa88 ,

Ich habe noch Version 17...der pc lässt sich gar nicht erst hochfahren.

Kommentar von LemyDanger57 ,

Hast Du irgendwelche persönlichen Daten auf dem Laptop? Wenn nicht, würde ich Dir empfehlen, Dir die aktuelle Version (23) von Fedora (oder auch eine andere Linux-Distribution) zu besorgen und komplett neu zu installieren. Solltest Du noch Daten auf dem Laptop haben, die Du brauchst, würde ich ihn mit einem Linux Live System booten, das geht auch mit FEDORA, siehe hier: https://getfedora.org/de/workstation/download/

Dann kannst Du die Daten auf einem externen Medium (USB-Stick oder -Festplatte sichern. Anschließend kannst Du direkt aus dem LiveSystem heraus installieren.

Das Problem in Fedora 17 würde ich nicht mehr versuchen, zu beheben, da diese Version, wie geschrieben, nicht mehr unterstützt wird.

Antwort
von Linuxhase, 14

Hallo

folgendes Problem. Beim hochfahren des Laptops kommt die Fehlermeldung "cannot open Font file true"

In wie fern ist das ein 'Problem, gibt es Auswirkungen im laufenden Betrieb?

Woran liegt das

Daran das in einer Config-Datei ein Font bzw. ein Pfad dahin angegeben wurde der nicht existiert.

wie bekomme ich das wieder in Ordnung?

Indem Du den Pfad zu dem Font berichtigst bzw. die Schriftart auch installierst

Linuxhase

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community