Linux: du -sh Alle Unterverzeichnisse eines Verzeichnisses?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meinst du sowas. Dafür braucht mal aber kein Skript sondern nur eine Zeile

find [directory hier] -maxdepth 1 -type d  -name 'T*' -exec du -sh {} \\;
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flollie
24.05.2016, 13:13

Hallo. So etwas meinte ich nicht. Ein Skript ist notwendig wie oben beschrieben.

Es ist auch fuer weitere Verzeichnisstrukturen gedacht. Die unterschiedlich viele Unterverzeichnisse haben.

0

zu du gibt es, wie bei (fast) allen Kommandozeilenbefehlen ein Manual.

man du 

würde auch zeigen, dass symbolische Links nur dann einbezogen werden, wenn die Option -L angegeben wurde.

Ein Script brauchst du dafür nicht, wenn die Zahlenwerte nicht irgendwie  noch addiert, umgeformt ... werden sollen.

Ein (oder mehrere) Aliase sind da ausreichen:
Hier 2 Beispiele:

alias   duProd0='du -sh /prod/P0/T1  /prod/P0/T2 /prod/P0/T3 .... '
alias   duProd1='du -sh /prod/P1/T1  /prod/P1/T2 /prod/P1/T3 .... ' 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flollie
24.05.2016, 13:11

Ein Skript ist notwendig, da dies auch fuer andere Verzeichnisstrukturen genutzt werden soll. Auch von einem anderen User, weshalb ein alias nur mir helfen wuerde.

Trotzdem bringt mich das hier schon einen Schritt weiter.

Auch der Hinweis mit dem symlink. Vielen Dank!

0