Frage von Sonja66, 18

Linux. Das Spiel FlatOut lässt sich nicht öffnen/spielen. Warum und was kann ich tun?

Linux 4.1.13-1-MANJARO, Xfce, Desktop-PC,

Könnte es mit dem Anwendungsstarter zu tun haben? Also das schrieb er mal was, aber jetzt nicht mehr. Sonst aber bekomme ich keine Fehlermeldung.

Also ich klicke den Icon des Spieles wie immer im Desktop an und dann gibt es jedoch keine Reaktion. Welche Nummer das Spiel hat weiß ich nicht, nur, dass es 296 Bytes hat. Was könnte ich denn machen, damit es wieder geht? Löschen und neu installieren? Einen Zusammenhang mit irgendwas kann ich nicht erkennen. Also es war meiner Meinung nach nichts Außerordentliches.

Also vielleicht eines, vorsichtshalber mal, das Update für Teamviewer 11 geht nicht, da bekam ich eine Fehlermeldung, aber das hat sicherlich nichts damit zu tun. Alle anderen Updates sind gemacht und klappten.

Über einfache aber ausführliche Erklärungen bin ich dankbar :-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Linuxhase, Community-Experte für PC, 18

Hallo

Das Spiel FlatOut lässt sich nicht öffnen/spielen. Warum und was kann ich tun?

Das Spiel ist, soweit meine Recherche,  für Windows, Playstation und Xbox - es läuft nicht nativ auf einem GNU/Linux-System.

Also ich klicke den Icon des Spieles wie immer im Desktop an und dann gibt es jedoch keine Reaktion.

Starte es doch mal aus der Konsole und sieh Dir die Meldungen an die ausgegeben werden.

Welche Nummer das Spiel hat weiß ich nicht, nur, dass es 296 Bytes hat.

Welche Nummer? Und die paar Bytes sind wohl eher die Dateigröße der Desktopverknüpfung.

das Update für Teamviewer 11 geht nicht, da bekam ich eine Fehlermeldung, aber das hat sicherlich nichts damit zu tun.

Teamviewer gibt es ebenfalls nicht nativ für Windows sondern verwendet die Laufzeitumgebung wine.

Linuxhase

Kommentar von Sonja66 ,

Ah! Dann verstehe ich, warum ich so wenig Antworten erhalte. Das ist kein Linux-Spiel. Ok.

Ja, aus der Konsole starten versuchte ich schon auch, da kommt auch keinerlei Meldung.

Ne Nummer vom Spiel wird nicht angeben; die Bytes gab ich an, weil das noch die einzige Angabe über das Spiel ist, dachte mir, vielleicht sagt das jemanden etwas. Aber gut, wenn das nichts hilft.....

Ok, Teamviewer auch. Gut.
Also alles lief halt recht gut und jetzt nicht mehr. Dann ist es halt so. Dann begnügen wir uns ab jetzt einfach mit Alternativen.

Hab' vielen Dank :-)

Kommentar von Linuxhase ,

@Sonja66

Ja, aus der Konsole starten versuchte ich schon auch, da kommt auch keinerlei Meldung.

Das muß dann natürlich auch so gemacht werden:

wine namedesspiels.exe

Ok, Teamviewer auch.

Richtig, die bringen lediglich eine Wine-Installation und Konfiguration mit damit es so aussieht als ob.

Linuxhase

Antwort
von Sonja66, 13

Ah! Dann verstehe ich, warum ich so wenig Antworten erhalte. Das ist kein Linux-Spiel. Ok.

Ja, aus der Konsole starten versuchte ich schon auch, da kommt auch keinerlei Meldung. Es passiert einfach nichts.

Ne Nummer vom Spiel wird nicht angeben; die Bytes gab ich an, weil das noch die einzige Angabe über das Spiel ist, dachte mir, vielleicht sagt das jemanden etwas. Aber gut, wenn das nichts hilft.....

Ok, Teamviewer auch. Gut.
Also alles lief halt recht gut und jetzt nicht mehr. Dann ist es halt so. Dann begnügen wir uns ab jetzt einfach mit Alternativen.

Hab' vielen Dank :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community