Frage von Kitokun, 39

Linux boot problem read/write?

Unable to open /dev/sr0 read-write (read-only file system).

ich installiere von einer live cd. Kann mir jemand helfen?

Antwort
von PWolff, 19

/dev/sr0 ist normalerweise die erste CD/DVD, und die ist normalerweise schreibgeschützt, und dieser Schreibschutz lässt sich normalerweise auch nicht aufheben.

Welchen Sinn sollte es haben, das System auf die Live-Boot-CD zu installieren? Nimm lieber sda1 (erste Partition der ersten SCSII-/SATA-Festplatte) oder hda1 (erste Partition der ersten IDE-Festplatte).

Aber auch die sind standardmäßig schreibgeschützt.

Wenn deine Live-CD eine Installationsroutine eingebaut hat, sollte diese den Schreibschutz der Platte allerdings aufheben können. Falls nicht:

Probier mal einen Rechtsklick auf das Symbol der Festplatte (genauer Festplattenpartition). Dort müsste es einen Unterpunkt "Schreibschutz aufheben", "Mit Schreibzugriff öffnen" oder ähnlich. Oder einen Unterpunkt "Eigenschaften", wo du die Berechtigungen einstellen kannst.

Antwort
von Rynak, 12

Wann genau tritt das Problem auf?
Und um welche Linux-Distribution handelt es sich?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community