Linux auf Laptop 1 herunterladen und auf Laptop 2 installieren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du meinst nicht Linux, das ist nur der Kernel, sondern eine der ca. 500 Linux-Distributionen. Allerdings wird umgangssprachlich häufig einfach nur von Linux gesprochen.

Sicher geht das, Du musst Dich nur für eine der vielen Distributionen entscheiden. Hier findest du zumindest die gängigsten Distributionen: http://distrowatch.com/

Über die Suche kannst Du Filter eingeben (wie "old computers" oder "Laptop", da bekommst Du dann besonders für die von Dir vorgegebenen Kriterien geeignete Distributionen angezeigt.

Einfach auf die in der jeweiligen Beschreibung angegeben Seite gehen, die ISO herunterladen und auf eine CD/DVD brennen (Achtung" Als ISO/Image/Abbild, nicht als Daten!). Wenn Dein Laptop kein optisches Laufwerk hat, kannst Du auch einen USB-Stick verwenden, einen bootfähigen USB-Stick kannst Du mit einem geeigneten Programm unter Windows erstellen (ich verwende in der Regel den "Linux Live USB Creator) .

Da die Linux-Distributionen in der Regel kostenlos sind, kannst Du auch bequem verschiedene ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such Dir eine Distribution, die für alte Rechner geeignet ist.

Nimm Sie möglichst von der Originalwebseite.

Brenn die Iso auf eine DVD und lege diese in den alten Lappie. Boote dann von der DvD. Wenn Es gebootet hat, siehst Du links oben den Installationsbutton.

Auf youtube findest Du bei dominik software viele vorgestellte Distributionen und kannst Dir eine aussuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

erst einmal musst du dich für eine Distribution entscheiden. Wenn du das hast lädst du dir die ISO Datei der Distribution herunter. Wenn du dich schon für einen Desktop entschieden hast dann beachte das die meisten dafür extra ISOs haben.

Diese entpackst du auf den USB-Stick. Geht mit Winrar, 7zip oder auch mit speziellen Tools dafür wie Ultra ISO oder LinuxLive USB Creator .

Auf dem Laptop dann noch die Bootreihenfolge abändern damit er vom USB-Stick bootet und neu starten. Fertig.

MfG Nico

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linuxhase
13.11.2016, 20:17

@greenstar19

Wenn du dich schon für einen Desktop entschieden hast dann beachte das die meisten dafür extra ISOs haben.

  • Kannst Du den Unsinn belegen?

Denn außer Ubuntu und seine 89 Forks macht kein Distributor deswegen eine eigene ISO-Datei.

Linuxhase

0

Hallo

Ich möchte gerne Linux für meinen alten Laptop herunterladen

Kein Problem, einfach hier downloaden:

https://cdn.kernel.org/pub/linux/kernel/v4.x/testing/linux-4.9-rc5.tar.xz

da er zur Zeit kein Betriebssystem hat,

Linux ist aber kein Betriebssystem sondern ein Betriebssystemkern, der von GNU/Linux-Distributionen. Davon gibt es rund 500 Stück.

Wenn Du also ein OS für einen Laptop suchst solltest Du eine der vielen Distributionen herunter laden und verwenden. Apricity, openSUSE, Debian usw. sind .B. solche.

Linux auf Laptop 1 herunterladen und auf Laptop 2 installieren?

Herunter laden, auf Datenträger brennen, den in den anderen Laptop stecken und davon booten, die Installation starten - fertig.

Wenn Du damit meinst, ohne externen Datenträger, dann ist das nur sehr umständlich möglich, definitiv nichts für Anfänger, denn eine fertige Installationsroutine gibt es dafür nicht.

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brenn die iso auf cd und installier von der cd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Brenne die runtergeladene Iso auf DVD. (rechtsclick auf Iso - auf Datenträger brennen)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maskera
13.11.2016, 15:25

Geht das auch über nen USB-Stick? - Mein Laptop hat kein DVD-Laufwerk xD

Wenn ja, könntest du mir in etwa sagen was zu tun ist und vor allem wo ich das Original Betriebssystem bekomme, ich hab sowas noch nie gemacht und möchte nicht meinen neue Laptop ruinieren...

1

Was möchtest Du wissen?