Frage von Weltenburger, 5

Linux auf gaming pc?

Hallo zusammen, ich habe schon so oft von freunden und bekannten gehört dass linux so viel schneller sei... also, heute mal den gaming pc kompett platt gemacht und linux drauf gespielt (ubuntu)... aber ich krieg kein einziges spiel mehr installiert nun, egal ob cod, bf oder sogar minecraft..... ?!? kann mir jemand helfen?

Expertenantwort
von LemyDanger57, Community-Experte für Computer, 4

Da hättest du Dich mal vorher richtig informieren sollen. Eine Linux-Distribution ist kein Ersatz für Windows, sondern eine Alternative.

Klar, dass Du keine Spiele installieren kannst, die sind für Windows geschrieben.

Was Du versuchen kannst, die Spiele unter Ubuntu mit "WINE" und "PlayonLinux" zum Laufen zu bringen. Anleitungen findest Du hier:

https://wiki.ubuntuusers.de/Wine/

und hier:

https://wiki.ubuntuusers.de/Spiele/PlayOnLinux/

Wenn Du den PC nur oder hauptsächlich zum Spielen benutzen willst, solltest Du vielleicht doch wieder zu WIndows zurückgehen, oder Du installierst Dir SteamOS.

Antwort
von Ben98989, 4

Am besten wäre es du installierst dir beides, dann kannst du beim Boot auswählen welches Betriebssystem du jetzt benutzen willst.

Antwort
von ShadowHow, 4

Viele Spiele sind nicht kompatibel mit Linux und die die es sind benötigen eine extra Version. Ubuntu ist kein schlechtes System, aber zumindest zum Spielen ist Windows deutlich besser.

Antwort
von TheQ86, 4

Ja sowas macht man auch nicht. Man installiert sich als Nichtkenner von Linux ein System parallel auf ne andere Partition oder testet eine Live-CD.

Es gibt nur eine eingeschränkte Menge an bekannten Spieletiteln für Linux und soooo viel schneller ist Linux auch nicht. Selbst wenn es jedes Spiel auch für Linux gäbe würde das nicht dafür sorgen, dass automatisch alle Spiele schneller laufen.

Entweder deine Freunde wollten dich verarschen oder sie haben kaum Ahnung. Linux Systeme haben eben ein anderes Anwendungsgebiet.

Antwort
von Googleblitz, 2

Die meisten Spiele sind für Windows....

Linux ist die beste Wahl...außer für Gamer...da hinkt Linux weit hinterher....du kannst Steam installieren und da spielen

Antwort
von Buh13246, 2

Minecraft kannst du dir als jar runterladen

dann einfach im terminal java -jar "hier den Dateinamen eingeben" "und return"

dann musste sich minecraft starten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten