Frage von pfannenbrat, 38

Linux auf einem XP-Rechner vor Trofanern sicher?

Hallo, ich habe hier noch einen "alten" Win-XP Rechner, den ich eigentlich wg. Sicherheitsbedenken ausrangieren wollte, weil mglw. ein Trojaner drauf ist. Nun habe ich allerdings von einem Bekannten eine Linux-CD bekommen (aus dem Magazin LINUX WELT, Ubuntu Mate 14.04.1), und frage mich, ob der XP-Trojaner beim nutzen von Linux von der CD dann auch aktiv wird oder nicht, denn XP läuft ja dann auch...

Wer kann dazu was sagen ? Danke

Antwort
von bmke2012, 29

Wenn Du XP startest, ist der Trojaner, sofern Du einen hast, natürlich aktiv und zwar unabhängig davon, welche Art von CD Du einlegst. Der Trojaner kann an der CD aber nichts verändern, da sie nur gelesen werden kann.

Das ist aber nicht das richtige Verfahren. Du solltest von der Linux-Live-CD booten. Dann kann der Trojaner nicht aktiv sein und Du kannst mit den Rescuetools von der CD (Knoppix?) den Trojaner entfernen oder die Platte gleich neu partitionieren und Linux aufspielen.

Antwort
von TriVe, 31

Wenn du eh ein anderes Betriebssystem installieren willst, kannst du gleich die Festplatte formatieren. Dann ist dein altes XP samt Viren entfernt. 

Dann kannst du bedenkenlos neu installieren. 

Antwort
von pfannenbrat, 10

Vielen Dank euch allen. Ich wollte Linux eh mal ausprobieren, jetzt ist es dann wohl soweit. Gruss aus Berlin

Antwort
von unlocker, 33

wenn du von einer CD bootest statt von der Festplatte läuft das System von dem du gebootet hast, in dem Fall Ubuntu, und nicht XP. Der Trojaner würde auch so mit dem Linux-System nix anfangen, da er nicht dafür konzipiert ist. Umgekehrt wäre es möglich, ihn so zu entfernen. Wenn du noch XP verwendest solltest du zumindest POS-Updates aktivieren

Expertenantwort
von LemyDanger57, Community-Experte für Linux, 19

 ob der XP-Trojaner beim nutzen von Linux von der CD dann auch aktiv wird oder nicht

Nein, wird er nicht.  Auch ein Trojaner ist letztlich ein Programm, welches in diesem FAll für Windows geschrieben ist, und Windows-Programme laufen nicht so einfach unter Linux.

denn XP läuft ja dann auch...

Nein, XP läuft dann eben gerade nicht.

Antwort
von Denno2015, 38

Du könntest dir auch einfach Malbytes Antimalware runterladen und suchen lassen, ob du Malware drauf hast.

Antwort
von maewmaew, 17

falls sich im XP ein trojaner befinden sollte bleibt der inaktiv wenn du von der cd bootest. weil XP ja überhaupt nicht gestartet wird.


Antwort
von daschorschi, 29

Im Linuxsystem wirst du von dem Trojaner nix merken. Nur wenn du wieder XP startest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community