Linsen Zubereitung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

mit "nichts" Drumherum an Zutaten wird das schwierig. Falls du doch etwas findest: mit Zwiebeln in Fleisch- oder Gemüsebrühe garen, sobald "gar" etwas Butter zum Verfeinern dran. Die absolute Krönung dann wäre Honig (nicht zu wenig) - kann man aber auch weglassen. Dazu passen z.B. Nudeln.

Alternativ die gegarten Linsen mit Obst (Ananas, Pfirsich o.ä.) vermischen und mit Curry auf "scharf" würzen - dazu z.B. Brot. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der indischen Küche findest du eine Menge leckere Rezepte für Linsen und andere Hülsenfrüchte.

Und in Süddeutschland gibt es den Volksstamm der Schwaben, die ebenfalls ein himmlisches Linsengericht kennen: Linsen mit Spätzle und Saitenwürstchen!

(Da könnte ich mich reinlegen!!! :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Braini1000
09.07.2016, 21:09

haha ich bin sogar Schwabe

0

getrocknete kochst du in Wasser (Wasser drauf, so dass es gerade drüber geht) und mit Salz.dann machst du Kartoffelnwürfel dazu und kochste es, bis Linsen und Kartoffeln weich sind(ca 1-2Std wirds wohl dauern), Essig, Zucker, Pfeffer und Salz abschmecken und gebratene Speckwürfel mit Zwiebeln unterrühren

das ist das Gericht mit den wenigsten Zutaten, wS mir für Linsen einfällt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Linsen kannst du aus der Asiatischen(vorallem indischen) küche vieles kochen. Auch ohne gross andere Zutaten. Bei Hülsenfrüchten allgemein solltest du dich aber darauf achten dass du sie quellen lässt und in wasser ohne Salz kochst, sonst verlängert sich die garzeit um das doppelte.

Ich würde dir einen linsen-eintopf empfehlen welchen du ganz einfach, nachdem die linsen fertig gekocht (im ungesalzenen wasser) sind zubereiteb kannst). Ich hoffe aber dass du wenigstens Zwiebeln und Knoblauch zur Hand hast, sonst schmeckt das ganze sehr Monoton. Also falls Zwiebeln und Knoblauch da sind, hacken oder in scheiben schneiden mit Fettstoff in die Pfanne und dann (wenn du hast kartoffeln) würfeln dazugeben und dünsten, dann die Linsen dazu und mit salz, pfeffer, koriander, thaingewürzen abschmecken. Wenn du das mal zubereiten willst(sagst ja hättest keine zutaten) dann schmeckt das ganze noch besser in einem Pitabrot/Fladenbrot.

Noch was wenn du dringend Eisen benötigst dann empfehle ich dir Rote Beete, die soll den Eisengehalt im Blut hinauftreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du sie nicht direkt aus der Dose hast, dann unbedingt etwas einweichen in Wasser, und  aufkochen. Hmm...ohne was dazu wirds ein mageres Essen, aber vielleicht hast du ja doch noch eine Zwiebel, diese etwas anrösten, oder zumindest mit Salz/Pfeffer etwas abschmecken. Semmelwürfel und Ei - als Knödel möglicherweise? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwiebeln klein schneiden und dazugeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Braini1000
09.07.2016, 20:48

nicht irgendwie ins wasser?

0
Kommentar von Braini1000
09.07.2016, 20:50

die sind getrocknet

0

Was möchtest Du wissen?