Frage von lene57, 66

Linker Lymphknoten am Hals EXTREM geschwollen. Was ist das?

Guten Tag liebe Community.

Seit 2-3 Tagen ist mein linker Lymphknoten am Hals extrem geschwollen, das hatte ich in meinem Leben echt noch nie. Ich weiß, dass geschwollene Lymphknoten ein Anzeichen/Symptom für z. B. eine Grippe ist, dabei geht es mir prächtig. Keine Krankheitserscheinungen wie Schnupfen, Husten etc. . Es tut zeitweise etwas weh, auch wenn ich nichts berühre.

Ich bin noch nicht zum Arzt gegangen, weil zum Einen Wochenende ist und zum anderen, weil ich es nicht mag, wegen nichts und wieder nichts zum Arzt zu gehen, damit er mir dann sagt, das ist nichts.

Wisst ihr was das sein könnte bzw. hattet ihr das auch schon mal?

Antwort
von Deichgoettin, 45

Die Lymphknoten sind ein Teil des Lymphsystems und spielen eine wichtige Rolle bei der Immunabwehr. Geschwollene Lymphknoten haben meist harmlose Ursachen: Häufig liegen den vergrößerten Lymphknoten Infektionen zugrunde, wie z.B. eine Erkältung oder Mandelentzündung. Häufig klingen die Veränderungen auch von selbst wieder ab – ohne, daß sich eine Ursache findet.
Wenn die Schwellung, länger als 2 Wochen anhält, solltest Du zu Deinem Hausarzt gehen.

Antwort
von Katzenhai3, 45

Es nützt dir nichts, wenn man hier.....könnte, wenn und aber.....diagnostiziert. Wenn du nicht weißt was es ist, geht man zum Arzt. Besser zu früh, als zu spät.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community