Frage von martin2323, 57

Warum ist mein linker Arm schwächer als der Rechte?

Also ich mache schon seit knapp nen jahr Fitness und mein linker arm ist schwächer als der rechte während der rechte locker noch paar wiederholungen schafft ist der linke tot was kann ich dagegen tuhen.

Antwort
von BurjKhalifa, 43

Das hängt soviel wie ich weiß mit der Gehirnhälfte zusammen. Wahrscheinlich bist du auch so Rechtshänder. Dann ist deine rechte Gehirnhälfte auch intensiver als deine linke. Daran liegt es auch, dass du mit rechst stärker bist, als mit links. Das ist total normal.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Muskulatur, 35

Hallo Martin! Das ist völlig normal. Suchst Du - wie fast alle - die Ursache isoliert so hast Du schon verloren. Muskeln arbeiten immer komplex zusammen. Beispiel : Du hältst mit angewinkelten Armen eine Vase vor Dir fest. Es arbeiten jetzt hauptsächlich Brustmuskeln und Bizeps. Ist Deine rechte Brust nun stärker als die linke - gleich sind sie nie - so entlastet sie den rechten Bizeps. Schon trainierst Du den rechten Bizeps weniger als den linken und wirst es nie merken. Und so ist es bei anderen Muskeln auch.

Man sieht es nur an sich selbst aber keiner hat symmetrische Muskeln. Kein Körper baut sich völlig symmetrisch auf und das hat viele logische Gründe.

Unterschiede findet jeder bei einer Vermessung. Gegensteuern durch einseitige Übungen ist meistens falsch und kann zu Verletzungen führen.




Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.






















 








Kommentar von martin2323 ,

kann man das nicht ausgleichen

Kommentar von martin2323 ,

ich trainiere ja im fitnesscenter und da fällt mir das bei den wiederholungen auf

Kommentar von kami1a ,

Kann man ausgleichen - würde ich nicht machen. Ist einseitiges Training. Mich begleitet das durch viele Jahre auch auf Ebene Bundesliga Gewichtheben. 

Kommentar von martin2323 ,

wieso würdest du es denn nicht tuhen ? weil es stört mich das ich dann z.b beim bankdrücken dann aufhören muss wegen dem linken

Kommentar von kami1a ,

Mich stört es eben nicht und beim Bankdrücken kannst Du den Griff so verändern dass der starke Arm mehr drückt.

Kommentar von martin2323 ,

was hast du für tipps zum ausgleichen was soll ich tuhen ?

Antwort
von Rin3432, 57

ich hatte mal das gleiche , bin Linkshänder , hab aber immer alles mit Rechts getragen ( ein Sechser Tray Eistee zb ging Rechts viel leichter zu tragen als Links ) hab einfach verstärkt angefangen sachen mit Links zu tragen auch wenns mir schwerer fiel und mittlerweile ist es bei beiden armen gleich leicht 

Kommentar von martin2323 ,

werde ich mal ausprobieren

Antwort
von MadXMario, 57

Das ist völlig normal. Du wirst es nicht hinkriegen, dass beide Arme die gleiche Anzahl von Wiederholungen schafft.

Kommentar von martin2323 ,

also wenn ich z.b meinen freund frage bei dem ist das kein problem

Kommentar von kami1a ,

Kurzhanteltraining, nur linker Arm.

Antwort
von xsmipers, 57

Versuch Ma alles mit der Linke hat für ne Woche zu machen. D.h. Mit dem linken Hand alles Heben,...,....
sollte danach etwas besser werden

Antwort
von user023948, 30

Völlig normal!

Antwort
von pokerstars, 43

Ist bei mir auch so, liegt daran das ich den linken Arm im Alltag nicht wirklich beanspruche

Antwort
von DJFlashD, 40

den linken arm mehr trainieren, vlt auch mal im alltag den linken arm nutzen und nicht immer nur den rechten, der ja durch die alltagsnutzung viel mehr "trainiert" wird...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community