Frage von Yogi851, 40

Linke Ablendbirne defekt, auf was achten?

Hey Leute,

Ich habe vorhin gemerkt, dass mein linkes Ablendlicht kaputt ist. Da ich nicht so der KFZ Mensch bin, wollte ich die Birne bei der ATU wechseln lassen. Muss ich dabei auf irgendwas achten, also nicht dass die mir in der Werkstatt sündhaft teure Birnen einbauen oder so. Ich weiß nicht welche Birnen ich zur Zeit drin habe, so gelblich leuchtende Birnen auf jeden Fall :D Weiß jmd vl. Was der Wechsel so kosten wird?

Danke für die Hilfe ^^

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Interesierter, 30

Nun wäre es natürlich sehr interessant, was das für ein Leuchtmittel ist. H1, H4, H7? Oder ist es ein Xenon-Scheinwerfer?

Ohne diese Angabe ist die Angabe einer Hausnummer nicht möglich.

Die ersten drei Varianten dürften mit Einbau rund um die 20-30 € liegen.

Bei einem Xenon-Scheinwerfer können das schnell mal 200-250 € werden.

Kommentar von stefan1531 ,

nur, nachdem Yogi bereits schreibt "da ich nicht so der KFZ Mensch bin", wird er das vermutlich nicht wissen.

Kommentar von Yogi851 ,

halogen vermutlich, also keine xenon, aber ob es h1 usw. ist weiß ich nicht

Kommentar von Interesierter ,

Ein Xenon-Scheinwerfer hat eine ca. 5 cm große Linse.

Alle Arten von Halogen-Scheinwerfern haben einen Hohlspiegel zur Bündelung des Lichts.

Das dürfte sich schon auseinander halten lassen.

Das hier ist ein Xenon-Scheinwerfer: http://der-autoteile-blog.de/wp-content/uploads/2013/10/31149.jpg

Und das hier ist ein Halogen - H4 Scheinwerfer https://data.motor-talk.de/data/galleries/0/144/5682/38779359/cimg8255-130373478...

Kommentar von Yogi851 ,

ja also wie gesagt es sind halogen, aber ob es h1,h4 ist weiß ich nicht. h7 denke ich mal nicht. würdest du die h1 oder h4 von der theoretischr langlebiger empfehlen?

Kommentar von Interesierter ,

H1, H4 und H7 sind alles Halogen-Systeme aber untereinander nicht kompatibel. Die preislichen Unterschiede sind aber nicht groß.

Welche Lampen bei dir verbaut sind, kannst du deiner Bedienungsanleitung entnehmen.

Die Jungs bei ATU erkennen das aber auch, ohne dass du ihnen den genauen Typ nennst. Die bauen dir schon die richtige Lampe ein.

Wie gesagt, zwischen 20 und 30 € einschl. Einbau wirst du einplanen müssen.

Kommentar von Yogi851 ,

ok vielen Dank :)

Antwort
von stefan1531, 24

das kommt drauf an, wie lange der Wechsel dauert. Meist wird im 20- oder 30-Minuten-Takt abgerechnet; rechne mal mit einem Stundensatz (je nach Gegend) von 50-60 EUR zzgl. Material. So eine Birne kostet 3-10 EUR, auch abhängig vom Fahrzeug.

Schau am Besten, daß Du während dem Wechsel nebendran stehen kannst. Wenn man das mal gesehen hat, ist der Austausch kinderleicht.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 23

Die Birne heisst Lampe. Obst leuchtet nicht :-)

Du scheinst Standardlampen drin zu haben. Leider hast du weder die Bauform verraten, noch, um welches Auto es sich handelt. Ohne diese elementaren Angaben kann man nur raten: Die Lampe kostet ca 10 Euro, und ob ATU für den Austausch etwas berechnet, wird man dir dort sagen, wo du das machen lässt.

Kommentar von Yogi851 ,

ein renault clio III ist es

Kommentar von ronnyarmin ,

Dann brauchst du eine H1- oder H7-Lampe. Was die kosten, siehst du ja bei ATU.

Antwort
von juliathemueller, 16

Also mir hat mal eine KfZ-Werkstatt beide Abblendbirnen gleichzeitig ausgetauscht, obwohl nur eine defekt war.

Es hiess, das unterschiedliche Birnen (alte rechts, neue links) eventuell unterschiedlich stark leuchten. Deshalb besser beide gleichzeitig wechseln.

Antwort
von chevydresden, 24

Was der Einbau kostet, kann dir hier niemand beantworten.

Antwort
von InnoVa7ioN, 25

Die Birnen werden kosten was sie kosten!! Und fragen kostet nix

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten