Frage von evelchen00, 21

Linearfaktordarstellung mit einer Nullstelle?

Hallo zusammen, könnt ihr mir sagen ob das so richtig ist wie auf dem Bild oder muss ich die Nullstelle doppelt nehmen d.h "y = 2 (x+3) (x+3)"?

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe, 8

ja, x= -3 ist doppelte Nullstelle

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community