Frage von justlovely99, 25

Lineares Gleichungssystem mit drei Unbekannten?

Hey :) Und zwar übe ich Grade für Mathe und keine angst an die Fanatiker es sind keine Hausaufgaben ! :D

Zu dem Thema verstehe ich überhaupt nicht wie man diese Aufgabe hier lösen soll ?

X+y =11 X+z=12 Y+z= 13

Hoffe jemand kann helfen :) Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Blvck, 25

Du könntest z.B. die ersten beiden Gleichungen nach y bzw. z umstellen:

y = 11 - x
z = 12 - x

in die 3. Gleichung einsetzen:
11-x+12-x = 13
23 - 2x = 13
x = 5

Das kannst du dann wiederrum in eine der Gleichungen einsetzen:

5 + z = 12
z = 7

5 + y = 11
y = 6

Kommentar von justlovely99 ,

vielen dank! :)

Expertenantwort
von Rhenane, Community-Experte für Mathe, 21

eine Möglichkeit: löse die erste Gleichung nach x auf und setze das Ergebnis in die zweite Gleichung ein. Die löst Du dann nach y auf und setzt das in die dritte Gleichung ein. Jetzt hast Du in der dritten Gleichung nur noch z als Unbekannte.

Kommentar von justlovely99 ,

Könntest du mir da etwas genauer helfen bitte? :/

Kommentar von Rhenane ,

(I) umgeformt: x=11-y
in (II) eingesetzt: 11-y+z=12 => y=z-1
in (III) eingesetzt: z-1+z=13 => z=7
jetzt z in die Ursprungsgleichungen (II) + (III) einsetzen

Antwort
von Zuck3r, 25

Wenn du nur ne Richtung haben willst, wie man sowas löst ist das Stichwort "Lineare Gleichunssystem" wenn man dann noch "lösen" hinzufügt und mal google bemüht findet man als ersten treffen: http://www.frustfrei-lernen.de/mathematik/lineare-gleichungssysteme-loesen-mathe... :D

Kommentar von justlovely99 ,

Da hab ich schon geschaut nur hilft mir nicht wirklich weiter bei meinen Mathe Kenntnissen versteh ich da nämlich nur Bahnhof :D

Kommentar von Zuck3r ,

noch besser erklären kann ichs auch nicht :D Ich weiß zwar wie man es löst, aber die lösung bringt dir halt auch wenig wenn du es verstehen willst.

Kommentar von justlovely99 ,

Und so wie das im Artikel beschrieben ist kann ich es auch nur hilft mir leider nicht für die Aufgabe

Kommentar von justlovely99 ,

Kannst du mir es sagen bitte? :/ dann kann ich es so nachvollziehen und ja nochmal rechnen wenn man es einmal weiß ich es ja immer das gleiche

Kommentar von Zuck3r ,

Blvck hats dir oben vorgerechnet. und das passt von der art wies gelöst wurde. Ob das Ergebnis wirklich stimmt, kannst du ja leicht testen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community