Lineare Gleichung nach 0 auflösen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich verstehe dein Problem nicht ganz. Die Antwort hast du doch selbst bereits geliefert, einfach die Rechte Seite deiner Gleichung von der linken insgesamt abziehen. Oder verstehe Ich deine Frage falsch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alex4050
03.05.2016, 13:31

Hallo, ich möchte die Dezimalzahlen links so verändern, das
(0.397218 - 0.7) also -0,302 herauskommt, ohne links den Aufbau der Gleichung zu verändern ... also dann (??? * $x216 + ??? * $x219 ...) / (??? * x216 + ??? * x219 ...) >= 0;

0