Bestimme Gerade parallel zu (...) durch den Punkt (...)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

der graph zur funktion g:y=3 verläuft ja parallel zur x-achse um 3 nach oben verschoben. jetzt sollst du zu diesem graphen einen parallelen graphen finden, der durch den punkt p(-5/-2) verläuft. dieser graph ist dann logischerweise auch parallel zur x-achse und somit f:y=-2.. sorry, bisschen umständlich erklärt, wollte nicht nochmal alles löschen, ich hoffe ich konnte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sachsii
29.08.2016, 22:10

ich glaube dein erster fehler ist, dass du denkst, das g gehört in die funktionsgleichung, steht da aber nur weil die funktion 'g' genannt wurde.. die funktionsgleichung lautet einfach y=3

0