Frage von Verosella, 22

Lineare Funktion bitte hilft mir?

Hallo , ich versuche meiner Schwester eine Aufgabe zu erklären hab aber selbst vergessen wie diese funktioniert .Im Internet finde ich nix passendes ,könnt ihr helfen ? Die Aufgabe : Die Punkte P und Q auf dem Graphen einer linearen Funktion . Bestimme die Funktionsgleichung

P(-2|1) Q(3|6 )

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheCorrado321, 6

y=mx+b

-> P:  I: 1=m(-2)+b
    Q:  II: 6=3m+b
--------------------------
aus I:   b=1+2m
in II eingesetzt:   6=3m+1+2m /-1
                            5=3m+2m
                            5=5m            /:5
                            m=1

m=1 in I' eingesetzt:

               b=1+2*1
               b=3

-> y=f(x)=x+3

Antwort
von DerTroll, 11

Das ist eigentlich ganz einfach. Lineare Funktion heißt, der Graph dazu ist eine Gerade. Den kann man mit der allgemeinen Geradengleichung beschreiben y=mx+b, wobei  man bestimmte Werte für m und für b finden mußt, so daß eine Gerade entsteht, die durch die Punkte P und Q verläuft. Das heißt, man hat zwei unbekannte, die man rauskrigen muß, nämlich m und b. Und du hast dankenswerter Weise zwei Punkte, die man Werte haben, die man für x und für y einsetzen kann. Das machst du mit den beiden Punkten und hast dann ein Gleichungssystem mit zwei Unbekannten, das du ja dann lösen kannst.

Antwort
von ghul666, 9

allgemeine geradengleichung:

y= mx+n

Steigung m: (6-1)/(3--2) = 5/5 = 1

Gleichung also: y=x+n

Punkt einsetzen: 6=3+n

Also n=3

Gleichung:

y=x+3

Kommentar von Verosella ,

Danke ich habs jzt wieder 

Kommentar von ghul666 ,

Ok ;)

Antwort
von Fefe2012, 11

Das musst du glaube ich mit dem Additionsverfahren machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten