Frage von Aednara, 56

Limit der DKB Kreditkarte bei erstem Auslandseinsatz?

Ich werde bald für zwei Monate Urlaub in Australien machen, habe eine DKB Kreditkarte sowie eine EC-Karte beantragt und soweit alles freigeschaltet etc.

Da ich noch nie eine Kreditkarte besessen habe möchte ich nun gerne wissen, ob es ein gewisses Limit für den ersten Auslandseinsatz gibt? Ich habe auf das Konto der EC-Karte einen gewissen Geldbetrag gespart über den ich gerne frei verfügen würde.

Muss ich die Kreditkarte also freischalten lassen oder kann ich über den Betrag, über den mein Konto ja gedeckt ist frei verfügen? Es ist nicht so, dass ich Geld auf die Kreditkarte geladen habe...aber das Konto, von dem die Gebühr ja später abgebucht wird ist ja ausreichend bestückt.

Hoffentlich habe ich mich verständlich ausgedrückt :)

Antwort
von wilees, 50

Solange die monatlich fälligen Zahlungen an das Kreditkarten unternehmen gewährleistet sind, kannst Du jeweils Deinen Kreditrahmen ausschöpfen.

Antwort
von Rolf42, 40

Die DKB-Visa-Karte hat ein bestimmtes Limit. Wenn du die Karte über dieses Limit hinaus nutzen können willst, musst du zusätzlich Guthaben direkt auf das Kartenkonto übertragen.

Guthaben auf dem Girokonto ändert nichts am Kartenlimit.

Antwort
von grubenschmalz, 37

EC-Karte gibt es nicht mehr, das Ding heißt Girocard und kannst du in Australien vergessen, nicht nutzbar dort.

Relevant ist die VISA-Karte der DKB. Du hast einen Verfügungsrahmen, die Höhe kannst du im Onlinebanking nachlesen. Einmal im Monat wird das von deinem Girokonto abgebucht.

Am Anfang sind es meistens 100 oder 500 EUR, sofern keine Gehaltsnachweise vorliegen. Mehr kannst du dann pro Monat nicht ausgeben.

D.h. du solltest vorher Geld auf die VISA-Karte transferieren, das geht bei der DKB unkompliziert im Onlinebanking. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten