Frage von keyken2, 462

Life in the woods, Samen finden?

Hallo, ich spiele zurzeit ziemlich exzessiv Life in the Woods, macht mir auch riesen Spaß, aber ich habe halt dieses bekanntest Anfängerproblem mit der Nahrung, ich finde einfach nichts, außer Weizensamen, welche aber leider enorm langsam wachsen und nicht wirklich zu effizienter Nahrung verarbeitbar sind... Also, ich suche irgendwie Früchte wie z.B. Äpfel (welche ich bis jetzt an keinem einigen Baum gefunden habe!), oder Früchte, welche ich verarbeiten kann... Sehr gerne hätte ich auch Kartoffeln, kann aber auch diese nicht finden... :/

Also, vielleicht kann mir ja jemand helfen, ich ernähre mich momentan nämlich größtenteils davon, Kühe und Schafe zu schlachten, damit ich ein bisschen was zu Essen habe und nicht direkt verhungere, ungern würde ich habe die ganzen Tierchen schlachte, welche bei mir so herumlaufen, deswegen versuche ich gerade mit allen Mitteln, mich von anderen Dingen zu ernähren..

Also, wenn jemand ein paar Tipps hat, wie ich an Samen komme, wäre ich sehr dankbar. :)

Antwort
von nicole0991, 405

Dazu musst du die verschiedenen Arten von Gardens zerschlagen, dann kommen da Früchte, Gemüse und/oder Gewürze raus. Diese Gardens sind Teil von Pam's HarvestCraft. 

Antwort
von Chalene868, 376

Ich kann dir die Videos von FlaschenzugLP empfehlen.
Der erklärt die Gardens, und auch allerhand anderes interessantes
Kartoffeln bekommst du in Dörfern oder manchmal von Zombies

Antwort
von Pixelnostalgie, 297

Ich habe hier einen kleinen Guide verfasst, damit man am Anfang nicht direkt verhungert:https://pixelnostalgie.de/2016/07/minecraft-life-in-the-woods-renaissance-modpac...

Sammel die Gardens auf dem Boden, dadurch erhälst du ganz verschiedene Obst und Gemüse Sorten (dort kannst du auch Kartoffeln finden). Äpfel droppen aus Blättern und Samen erhälst du, wenn du mit einer Eisenhacke einen Rechtsklick auf einen Grasblock machst (sofern kein Wasser innerhalb von 4 Blöcken ist).

Das Getreide wird auch nur langsam wachsen, deshalb ist es empfehlenswert das Getreide nicht nur zu Brot sondern direkt zu Toast Sandwiches witerzuverarbeiten (füllt 3 Hungerbalken). Das Rezept dafür findest du ebenfalls in meinem Tutorial.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten