Frage von tommy40629, 27

Liegt hier immer eine Fraktion (Thema Politik) vor?

Hey!

Laut Definition ist dies eine Fraktion:

Eine Fraktion ist eine Vereinigung im Parlament, die aus denjenigen Abgeordneten besteht, die der gleichen politischen Partei angehören. Auch Mitglieder verschiedener Parteien, die die gleichen politische Ziele verfolgen, können sich zu einer Fraktion zusammenschließen.

Nun ist mein Problem das Folgende:

In der BRD besteht das Parlament aus dem Bundesrat und Bundestag.

Also können wir den Bundestag betrachten. Angenommen die SPD hat 50 Sitze, dann sitzen dort ja nur Abgeordnete der SPD. Alle 50 sind aus der selben Partei, der SPD.

Ist das dann eine Fraktion?????

Oder müssen die noch sagen:"Wir sind eine Vereinigung im Parlament.", also müssen die sich irgendwie als Vereinigung darstellen. Weil dann hat man eine Vereinigung im Bundestag, der ist im Parlament und die 50 sind alle von der gleichen politischen Partei, also haben wir eine Fraktion.

Antwort
von PatrickLassan, 21

Ich verstehe ehrlich gesagt dein Problem nicht. Abgeordnete derselben Partei bilden immer eine Fraktion. Das müssen sie nicht extra erklären.

Kommentar von tommy40629 ,

Mich hat die Phrase "Vereinigung im Parlament" wirr gemacht.

Aber wenn das nicht so wichtig ist, dann die Abgeordneten der CDU, der SPD, der Grünen usw. alles Fraktionen.

Kommentar von Karl37 ,

Nicht ganz, denn es müssen 5 Abgeordnete sein, damit sie eine Fraktion bilden können. Nach der Wende bildete sich die PDS, die mit zwei Direktmandate in den Bundestag gewählt wurden. Sie konnten keine Fraktion bilden

Kommentar von tommy40629 ,

Danke für den Hinweis!!!!!

Antwort
von zehnvorzwei, 9

Hei, tommy40629, ja, das ist eine Fraktion ( = ein Bruchstück des Parlaments). Ob einer kleinen politischen Gruppierung der Status eine Fraktion zuerkannt wird, bestimmt in der Regel die Geschäftsordnung, über die im Plenum abgestimmt wird. Das heißt: Die Kleinfraktionen hängen von der "Großzügigkeit" der großen ab. Fraktionen haben im Parlament besondere Rechte und finanzielle Vergütungen, die einer "Gruppe" (so die Bezeichnung für eine Nicht-Fraktion) nicht zustehen. Und so. Grüße!

Antwort
von lupoklick, 8

Innerhalb einer Fraktion kann es "Landesgruppen" von Abgeordneten gleicher Regionen geben.... aber wichtig ist das nicht.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community