Liegt es an mir oder an ex?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich weis das es sehr schwer ist wenn man an jemanden hängt, eine Trennung ist ähnlich wie ein Entzug. Es dauert eine Weile bis man darüber weg ist. Jeder geht anders damit um, erst mal würde ich jede Hoffnung sie zurück zu bekommen ans akta legen. Man kann nur versuchen sich zu beschäftigen, ablenken, durch weg gehen mit Freunden, es hilft auch mit anderen immer und immer wieder darüber zu reden, dann kann man es leichter verarbeiten. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft. Es ist leider so, dass wir Menschen so lange leben um alles mögliche an positiven und negativen zu erleben und egal was man gerade hat, alles stärkt einen und alles bringt einen weiter auch die negativen Erlebnisse, alles hat einen Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Florimeyer
02.04.2016, 07:08

Danke für deine Antwort. Aber da wir den selben Freundeskreis haben laufe ich ihr immer über den Weg und das macht es mir gerade nicht leichter.  

0

Das ist nie leicht.

Ich hab schon viel gewalt und auch viele verluste im leben erlitten. Aber nichts davon hat mich sosehr verletzt und auch geprägt wie es meine ex gemacht hat.

Frauen können uns männern einfach sowohl das beste als auch das schlechteste im leben geben. Wichtig ist das du nicht den kopf in den sand steckst EGAL wie aussichtslos die gefühle auch wirken mögen.

Meine exfreundin war schwanger als sie mich verließ und sie wurde über die jahre zu einer wirklichen hasserfüllten frau. Meine tochter sehe ich sogut wie nie weil sie noch sehr jung ist und ich möchte nicht das sie ihre mutter so wütend erleben muss.

Glaub mir meine lage ist absolut nicht leicht weil ich sowohl meine ex als auch meine tochter nach wie vor liebe. Der punkt ist nur das ich merke das ich zumindest der ex nicht gut tue. Und so gehts das jetz schon jahre. Ich besuche meine tochter sehe meine ex und das gefühl innerlich zerreißt mich immerwieder von neuem.

Aber ich habe dadurch herausgefunden das es im leben um die kleinigkeiten geht. Das kleinste lächeln meiner tochter ist mir jeglichen dieser schmerzen wert.

Kämpfe einfach weiter denn es gibt IMMER menschen für die sich das weitermachen gelohnt hat glaub mir das.

Leider ist der weg manchmal wirklich extrem schwer aber gerade dadurch weis man die wirklich wichtigen und schönen dinge immer mehr zu schätzen.

Kopf hoch.

Aber wenn du mich fragst solltest du sie ihren weg gehen lassen. Gönne ihr ihr glück. So wie ich bei meiner ex. Auch wenn das manchmal der wohl schwierigste weg ist den man sich aussuchen kann. Aber es ist einfach die richtige wahl bei mir gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine ex ist eine h**e und hüpft anscheinend von Mann zu Mann. Sie weiss nicht was Liebe heisst. Du hast was besseres verdient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Florimeyer
02.04.2016, 07:05

Ich komme momentan mit der Situation nicht ganz so klar, da ich sie niemals so eingeschätzt hätte.  

0