Frage von melonenmilch, 703

liegt es an mir? er zeigt keine Reaktion beim blowjob?

Mein "Fast" Freund und ich waren mal wieder am rummachen und haben uns bereits unten ausgezogen. Aufeinmal ging er immer tiefer und fing an, meine Vagina zu lecken. Da er sonst eher zurückhaltend ist, dachte ich mir was ist denn jetzt los und war ganz und gar nicht entspannt. Ich weiß nicht, ob er es gemerkt hat aber ich hoffe nicht. Jedenfalls ging das nur ein paar Minuten und er kam wieder hoch. Ich küsste ihn und dann fing auch ich an immer weiter runter zu gehen. Schließlich war es so weit gekommen, ich gab ihm einen Blowjob und er zeigte KEINE Reaktion. Als ich ihn anguckte, hatte er die Augen zu so als würde er gleich einschlafen. Er hat zwar so innerlich gezittert aber wirkte so als würde er keine Erregung bis wenig spüren. Hat ihn vielleicht der Geruch meiner Vagina oder der Geschmack abgetörnt oder glaubt ihr, es war einfach nur überstürzt? Bitte nur um hilfreiche und ehrliche Antworten! Und frohe Weihnachten an alle :)

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Liebe & Sex, 347

Da meine Kristallkugel gerade in der Werkstatt ist, muss ich raten: Vielleicht hat der Typ einfach nur mit geschlossenen Augen genossen? Vielleicht hat der verzweifelt versucht Dir nicht unaufgefordert in den Mund zu spritzen? Vielleicht konnte er sein Glück nicht fassen? Vielleicht war er einfach unsicher wie er sich verhalten soll? Vielleicht war er gelähmt vor Angst Du beisst ihm sein Ding ab?

Was machst Du, während man Dich leckt? An die Decke starren? versuchen Augenkontakt zu halten? Das künstliche Gestöhne der Pornofilme imitieren?

Redet miteinander und zeige auch Du, was Dir gefällt. Ich möchte wetten, dass Du nach 5min lecken noch lange keinen Höhepunkt hattest. Lass ihn wissen, wie er es bei Dir richtig macht und lass Dir von ihm zeigen, was ihm besonders gefällt.

Suche den Fehler nicht gleich bei Dir und schon gar nicht in der Natur Deines Untergeschosses - ein Mann, den eine saubere Muschi (nicht übertreiben beim säubern - eine Muschi muss nach Frau, nicht nach Seife schmecken!) abstößt, hat ein Problem - nicht Du! Die meisten Frauen kommen beim "guten alten Rein-Raus-Spiel" ohnehin nicht auf ihre Kosten - daher solltest Du bereits jetzt steuernd eingreifen und dem Typen beibringen wie er Dich verwöhnen kann, statt womöglich Orgasmen vorzutäuschen und zu hoffen, dass es irgendwann besser wird - genauso wenig wie Du aus dem einen "unbefriedigenden" Blowjob schließen solltest, dass er darauf nicht steht...

Seid nett aufeinander und schöne FeierTAGE!

R. Fahren

Antwort
von implying, 413

solange er einen steifen hatte wird es ihm auch gefallen haben. anders wie man dank p0rnos meinen könnte ist ein blowjob nicht für alle jungs das non plus ultra. es kommt dabei auch sehr auf die technik an. z.b. dass man nicht nur den mund benutzt sondern auch mit der hand weitermacht dabei. einfach nicht so viel nachdenken und machen. solange er sich nicht beschwert wirds gut sein. oder er hat eben pech wenn er nix sagt xD

Antwort
von exedb, 281

Der Name melonenmilch passt perfekt xD

Antwort
von Rambazamba4711, 256

Vielleicht hat er auch gedacht, wenn Sie so weiter macht ist gleich alles vorbei und er wollte für weitere Aktivitäten fit bleiben, wer weiss.

Am Anfang will Jede/r keine Fehler machen, dadurch verkrampfen oft Beide und wundern sich dann über das Resultat. Locker und in aller Ruhe ran gehen und zeigen was gefällt und was weniger.

Kopf dabei abschalten, wenns geht. Dann wird das schon.

Antwort
von swaeswae, 299

Na wenn er 5min rumgeschlabert hat wirds schon geschmeckt haben oder😂 sonst wäre er schneller weg glaub mir

Antwort
von Wahrhaftigkeit, 64

Ganz ehrlich gesagt, ich kann mir nichts besseres vorstellen als Cunnilingus, also an einer Frau mit der Zunge rumzuspielen. Das würde mir in einer Partnerschaft sogar mehr bedeuten, als normaler Sex. Mal abgesehen davon, dass ich mangels Zeit und Möglichkeiten seit 6 Jahren ohne unterwegs bin, aber eine Zeit lang abstinent zu sein, ist auch was gutes.

Auf der einen Seite fände ich es sonderbar, wenn ein Mädchen orale Befriedigung nicht antörnend findet, auf der anderen Seite soll es erschreckenderweise SEHR viele Mädchen geben, die das nicht anmacht, schockierend ... Ich hoffe nur, dass ich nie an eine komme, die davon nichts hören will. Das wäre sonst eine sehr unbefriedigende Partnerschaft, denn wo nur einer glücklich ist, ist die Partnerschaft fragil.

Zurück zu Deiner Frage! Ich hatte mal ein Mädchen, welches es auch einmal an mir probieren wollte, Fellatio, also Oralsex einer Frau am Mann. Ich lag auch nur da, aber ich konnte es weißgott nicht genießen. Wieso ist es so ungemein heiß, eine Frau zu lecken, aber es fühlt sich unangenehm an, selbst derlei als Mann zu erleben? Die Frage stell ich mir oft, und vllt geht es Deinem Freund genauso.

Mein Tipp: Setzt euch einfach mal vertraulich zusammen und gebt euch die Möglichkeit, euch alles sagen zu können, euch nicht zu unterbrechen und erfrischend offen zueinander zu sein. Quatscht alles durch, beredet alles, was euch interessiert. Sagt alles, was euch heiß macht, fragt den Partner, wie er/sie dazu steht und so weiter ...

hätte ich diese Ratschläge damals schon gekannt, wäre nicht meine Verlobung zerbrochen und ich wäre danach nicht in zwei Affären gestolpert, die in meinem und meiner beiden Partnerinnen Herzen ein Loch gerissen hat. Oder zumindest der einen, denn die andere war sexuell leider alles andere als geizig.

Während ich neben ihr lag, kriegte sie einen Telefonanruf von einem, den sie mit Schatz anredete, und der nach meinem Sexualkontakt mit ihr sage und staune 4 Tage zusammen war. Länger hielt bei ihr nie etwas und das ist schade, denn ich wünsche ihr, wie auch den anderen beiden nur das Beste. Es ist furchtbar, ewig so zu leben und nach 30 Jahren als Mädchen zu sehen, dass man zuviel gesehen hat und nicht mehr partnerschaftsfähig ist. So ist dieses arme Ding geendet....

Antwort
von TaAKu, 226

Ganz ehrlich, ich wundere mich immer wieder über Tussis die hier ihre schmutzige Wäsche mitten in der Nacht allen zeigen müssen, anstatt einfach den einzigen Mensch zu fragen, der ihnen diese Frage beantworten könnte. Es müsste FAST "Freund" geschrieben werden, denn Leute, die wirklich eine Beziehung eingehen wollen, haben keine Probleme miteinander zu kommunizieren. 

Antwort
von Schlauerfuchs, 254

Wenn er gekommen ist war es sicher toll für ihm.

kam was bei ihm unten ?

Antwort
von Glumandaxcl, 180

Klingt als haettest du was mit dem gleichen Typen wie ich xD der lag auch einfach da, fast als würde er schlafen.

Kommentar von melonenmilch ,

Oh Gott, bitte nicht :D

Antwort
von Fuifu, 207

Ich glaube er hat versucht nicht zu kommen :D An seine Oma gedacht oder so was. Frag ihn doch einfach mal wie er das findet

Kommentar von Liebeskummer661 ,

Ich kann nicht mehr hahahahahhaha

Kommentar von Fuifu ,

Kann aber doch sein. Wenn er dich äußerst attraktiv findet und dann zu dir runterschauen würde wäre das ziemlich schwer das Ejakulat drinne zu behalten ^^

Antwort
von LIONORDER, 218

Versuch doch den Grapefruit Blowjob

Antwort
von LIONORDER, 215

Tutorial gibt es auf Youtube

Antwort
von wanted98, 111

Ich glaub er hat nur versucht seinen Sperma zu halten :) Oder war zu nervös.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community