Frage von Pinchschlo, 21

Liegt es an der hormonellen Verhütung?

Hey, Ich habe eine Frage und zwar bin ich in Letzter Zeit irgendwie unerträglich drauf, als hätte ich meine Tage oder wäre schwanger. Ich heule wegen irgebdwelchen Kleinigkeiten was ich früher nie getan habe, Ich habe als Kind sogar nur selten geweint. Ich war generell eine Person die nur sehr selten mal geweint hat. Mittlerweile bin ich da so wie ein trotziges Kind. Außerdem esse ich ohne Ende, das geht so weit dass ich in der Schule ganz hibbelig werde und nur an Essen denken, mir Geld von den anderen leihe und dann schnell einen Schockoriegel kaufen gehe obwohl ich eig gar keine Zeit habe. Kann das daran liegen, dass ich vor kurzer Zeit angefangen habe ein hormonelles Verhütungsmittel zu nehmen?

Antwort
von Pangaea, 6

Das ist nicht auszuschließen. Eventuell hilft ein Umstieg auf eine andere Pille. Falls nicht, dann ist die hormonelle Verhütung nichts für dich.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Frauen & Verhuetung, 2

Hallo Pinchschlo

Das kann eine Nebenwirkung der Pille sein, du solltest mit deinem Frauenarzt einen Pillenwechsel besprechen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von SJ7IFVQ5, 8

Ja ist doch bekannt das Depressionen eine häufige Nebenwirkung ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community